Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Hilfe bei der Antragsstellung

Das Hilfsmittelverzeichnis gibt Auskunft darüber welche Hilfsmittel zum Leistungsangebot der gesetzlichen Krankenkassen gehören.

17.02.2016
22.11.2015

Kommunikationshilfsmittel als Leistung der GKV- Gutachtenerstellung in der UK – Katrin Frank (vom 22.11.2015, 2749 Besuche)

Die isaac-Regio-BaWü führt diese Veranstaltung in Kooperation mit der Stephen Hawking Schule in Neckargmünd durch. Der Referent Norbert Kamps gestaltet die Fortbildung als ...

19.06.2015

Bsp.stellungnahme iPad bei ASS über KK und Eingliederungshilfe – Marie Just (vom 07.01.2015, 2 Antworten, 4336 Besuche)

Hier eine sehr ausführliche Stellungnahme als Beispiel, in deren Umfeld Gespräche, Telefonate und Vorab- Absprachen mit KK, Sozialhilfeträger und Fachdienst/ Gesundheitsamt geführt wurden. Es ging ...

06.03.2009

Laptop als Hilfsmittel bei spinaler Muskelatrophie – Markus Knab (vom 23.02.2009, 11 Antworten, 5704 Besuche)

Hat jemand Erfahrung mit der Verordnung eines Notebooks als Schreibhilfe und Kostenübernahme durch die Krankenkasse? Grundsätzlich scheinen Krankenkassen ja Notebooks abzulehnen, aber ich habe auch ...

13.12.2010

Gutachten – Mathias Schölzel (vom 27.09.2010, 1 Antworten, 3201 Besuche)

Guten Tag, unsere Krankenkasse hat den Antrag für unsere Tochter Reenste(Pflegestufe 2) ebenfalls abgelehnt mit dem Hinweis, dass es sich bei dem erforderlichen Notebook um ein Gebrauchsgegenstand ...

03.03.2011

Ablehnung elektr. Kommunikationshilfe durch PKV – Monika Thelen (vom 03.03.2011, 3 Antworten, 4107 Besuche)

Hallo, wir haben für unseren schwer sprachbehinderten, autistischen Sohn (12) eine elektronische Kommunikationshilfe beantragt, die von der PKV ohne Prüfung abgelehnt wurde; lapidarer Kommentar, ...

27.01.2014

Hilfsmittel-Umversorgung (Ablehung KK) – Paula Fischer (vom 27.01.2014, 4052 Besuche)

Für meine Tochter wurde bei der Krankenkasse eine Umversorgung beantragt von einem 5 Jahre alten SmallTalker Gerät auf ein ipad. Gründe waren u. a. Schwierigkeiten bei der Erlernung der ...

11.02.2010

Privat versichert – Petra Wieczorek (vom 11.02.2010, 1 Antworten, 3139 Besuche)

Ein Klient (Mann mittleren Alters, starke Athetose, kognitiv nicht eingeschränkt, kann nicht sprechen, lebt im Wohnheim, tagsüber Förder- und Betreuungsgruppe) ist privat versichert. Er verfügt über ...

07.09.2011

Beispielstellungnahme für Tobii C12 mit Augensteuerung – Sabina Lange (vom 26.08.2011, 7 Antworten, 5204 Besuche)

Ich stelle hier mal eine Stellungsnahme (natürlich anonymisiert) für eine Jugendliche mit Rett-Syndrom ein. Wir haben für sie das Tobii C12 mit Augensteuerung beantragt und zwar bei der Beihilfe und ...

19.01.2013

Stellungnahme für die Krankenkasse für ein Laptop – Sabina Lange (vom 05.09.2012, 4 Antworten, 5253 Besuche)

Hallo! Ich habe gerade eine Anfrage für eine Stellungnahme für einen Schüler bekommen, dessen Eltern bei der Krankenkasse ein Laptop beantragen wollen. Kann mir jemand da weiter helfen, was die ...

26.05.2014

UK-Hilfsmittel aus dem Ausland – Simone Handrich (vom 26.05.2014, 1 Antworten, 2661 Besuche)

Hallo zusammen, ich würde gerne für einen Schüler einen Taster beantragen, den es nur in England gibt. Hat das schonmal jemand gemacht? Besteht da die Möglichkeit, das Ganze über die Krankenkasse ...

30.11.2015

Kostenübernahme eines iPads in der Schweiz – Tatjana Keller (vom 30.11.2015, 2574 Besuche)

Liebe Forums-Nutzer, ich würde gerne ein iPad für einen Schüler beantragen, der in Deutschland lebt, aber in der Schweiz versichert ist. Ich hatte bei der zuständigen ...

19.03.2021

UK in der Werkstatt – Tracy Dorn (vom 22.05.2015, 1 Antworten, 3895 Besuche)

Hallo Ihr Lieben, bei uns startete das Projekt zur Implementierung von UK in den Werkstätten und Wohnangeboten. Viele der Kollegen hatten noch nie Kontakt mit Unterstützter Kommunikation. Zumindest ...

10.10.2010

Multitext und Beihilfe – Traute Klasser (vom 26.03.2010, 8 Antworten, 3808 Besuche)

Wir möchten für ein Kind mit einer spinalen Muskelathrophie Multitext. Leider ist das Kind privat und über die Beihilfe abgesichert. Gibt es hier schon Erfahrungswerte, ob die Beihilfe das Programm ...

10.09.2010

Beispielgutachten – Wolfgang Rieth (vom 17.11.2008, 3 Antworten, 4322 Besuche)

Ein Gutachten zur Verordnung einer elektronischen Kommunikations- und Umweltsteuerungshilfe auf der Basis eines Laptops.

18.11.2008

Elektrorollstuhlverordnung – Wolfgang Rieth (vom 18.11.2008, 2596 Besuche)

Im Anhang finden Sie ein Gutachten zur Verordnung eines Elektrorollstuhls mit Sondersteuerung und eine Stellungnahme für die Krankenkasse zur Verordnung eines Elektrorollstuhls

27.05.2011

Behindertengerechtes Zubehör für PC als Schreibhilfe für privaten Gebrauch. – Wolfgang Schaible (vom 27.05.2011, 3048 Besuche)

Für einen jungen Erwachsenen soll eine Ansteuerung für den PC bei der Kasse beantragt werden. NICHT für die Schule, NICHT für den Arbeitsplatz, sondern "nur" für eine bessere Teilhabe am ...

Nach oben