Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: AnwenderInnen
Beschreibungen des Begriffes:

AnwenderInnen

nennt man die Personen, die mit Unterstützter Kommunikation kommunizieren. Der Begriff ist zweideutig, da er sich zum einen auf alle beteiligten Kommunikationspartner beziehen kann, meist aber nur zur Bezeichnung der kommunikationsbeeinträchtigten Personen in der unterstützten Kommunikationssituation verwendet wird. Synonyme: BenutzerInnen, NutzerInnen.

Sprache des Begriffs (2 Zeichen ISO Code): de
Zurück
Nach oben