Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: onsbarrieren
Beschreibungen des Begriffes:

onsbarrieren

verhindern, dass jemand an einer Aktivität oder in einer Gruppe aktiv teilnehmen und mitbestimmen kann. Dabei gibt es Barrieren, die von der betroffenen Person ausgehen, wenn diese z.B. aufgrund einer Körperbehinderung nicht am Fußballspiel teilnehmen kann. Andere Barrieren gehen von der Umwelt aus, z.B. negative Einstellungen der Bezugspersonen, Unwissen der Umwelt über Kommunikationsmöglichkeiten, politische Hindernisse (fehlende gesetzliche Grundlage für Integration).

Sprache des Begriffs (2 Zeichen ISO Code): de
Zurück
Nach oben