Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: indirekte Selektion
Beschreibungen des Begriffes:

indirekte Selektion

wird manchmal als Synonym für => Scanning gebraucht. Eine andere Verwendungsweise des Worts versteht darunter jedes Selektionsverfahren, in dem der Anwender mehrere Einzelschritte vollziehen muss, um ein Element aus den Elementen seines Repertoires auszuwählen. Im letzten Fall fällt dann auch die => Kodierung unter den Oberbegriff indirekte Selektion.

Sprache des Begriffs (2 Zeichen ISO Code): de
Zurück
Nach oben