Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Frage

Befragung für Bachelorthesis

eingestellt am: 01.06.2014, 20:21 Uhr
eingestellt von: Theresia Haßler
über den Autor:

Beschreibung:

Hallo zusammen,

 

ich studiere Heilpädagogik mit dem Schwerpunkt Unterstützte Kommunikation (UK) an der Katholischen Hochschule Freiburg und schreibe derzeit meine Bachelorarbeit. Im Rahmen dessen beschäftige ich mich mit dem sozialen Netzwerk von unterstützt kommunizierenden Jugendlichen mit Körperbehinderung. Ich möchte untersuchen, zu wie vielen Gleichaltrigen die Jugendlichen Kontakt haben und welche Rolle die UK dabei spielt.

 

Die Anzahl der Gleichaltrigen im sozialen Netzwerk von unterstützt kommunizierenden Jugendlichen mit Körperbehinderung werde ich anschließend mit dem Netzwerk von Jugendlichen ohne Behinderung vergleichen.

 

Für meine Forschung suche ich UK-Nutzer mit folgenden Merkmalen:

 

- Alter: 12-20 Jahre

- starke körperliche Behinderung

- eingeschränkte bis keine eigene Lautsprache

- kommuniziert u.a. mit einem Talker

(komplexes Kommunikationshilfsmittel, z.B. Tobii, DynaVox, Eco-Talker)

- kann kontextunabhängig kommunizieren

(nicht an bestimmte Situationen oder Gesprächspartner gebunden)

- eindeutige Ja-Nein-Kommunikation

- gutes Lautsprachverständnis

- kommt aus dem Raum Freiburg oder Pforzheim

 

Ich würde die einzelnen Jugendlichen nach Absprache im September/ Oktober 2014 anhand eines Fragebogens zu ihrem sozialen Netzwerk befragen.

 

Kennt jemand von Ihnen/euch UK-Nutzer, auf die dieses Profil zutrifft? Ich freue mich auf zahlreiche Rückmeldungen. ;)

 

Vielen Dank im Voraus für die Unterstützung!

 

Kommentare zum Beitrag:

ok

Passwort vergessen? Registrieren

Nach oben