Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Beitrag

Pilotstudie: Soziale Ungleichheit und Homeschooling

eingestellt am: 05.06.2020, 23:45 Uhr
eingestellt von: Andreas Grandic
über den Autor: Mit dem CLUKS weder verwandt noch verschwägert, mache aber als Redaktionsmitglied mit.

Beschreibung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir, Jana Leicht und Anne Lehnard, zwei Studentinnen der Pädagogischen 
Hochschule Heidelberg, schreiben unsere Bachelorarbeit über die 
Auswirkungen von Homeschooling bedingt durch das Coronavirus auf 
soziale Ungleichheit.
Hierfür haben wir einen Fragebogen entwickelt. Das Ausfüllen von 
diesem benötigt circa. 15-20min. Damit daraus eine möglichst 
repräsentative Studie hervorgehen kann, freuen wir uns über Ihre 
Teilnahme! Gerne dürfen Sie diese Email, beziehungsweise den Link zu 
dem Fragebogen weiterleiten.
Hierbei ist es nicht unbedingt wichtig, dass Sie noch immer von 
zuhause aus unterrichten, sondern allgemein Erfahrungen mit 
Homeschooling gesammelt haben.
Unser Fokus sind die Lehrkräfte der Klassenstufen 5-10.

https://www.soscisurvey.de/homeschooling_in_bw/

Vielen Dank schon mal im Voraus und mit freundlichen Grüßen,
Jana Leicht und Anne Lehnard


_____________________

Bei Rückfragen und/oder Anmerkungen:
lehnardanoSpam@ph-heidelberg.de
leichtjnoSpam@ph-heidelberg.de

Kommentare zum Beitrag:

Nach oben