Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Erste Schritte

Oft fordert der Schritt zum ersten Zeichen bei schwer behinderten Menschen viel Geduld. Welcher Inhalt könnte für die Person am motivierendsten sein? Und in welcher Situation kann die Person mit einem ersten Zeichen seine größten Erfolgserlebnisse haben? Welche Fähigkeiten braucht die Person, um mit Objekt-, Bewegungs-, Foto-, Bildzeichen oder Sprachausgabe etwas mitzuteilen.

26.02.2012

Kommunikationsbuch – Thomas Krebber (vom 22.02.2012, 2 Antworten, 5309 Besuche)

Halloo zusammen! Vorab freue ich mich tierisch ein solches Forum gefunden zu haben. Ich würde mich freuen wenn ich durch eure Erfahrungen ein Paar Antworten zu meiner Situation bekomme :) Danke im ...

13.10.2011

Metacom-Ich-Buch-Vorlage – Ursula Braun (vom 13.10.2011, 9832 Besuche)

Bereits vor einige Zeit habe ich eine Kopiervorlage für ein Ich-Buch für Menschen mit schwersten geistigen Behinderungen hier im Forum in den Bereich "Aus der Praxis" eingestellt. Freundlicherweise ...

29.11.2017

(über m) Ich-Buch – Veerle Godaert (vom 27.10.2017, 4 Antworten, 2623 Besuche)

Liebe KollegInnen, es gab (hier?) mal einen ausführlichen Beitrag mit verschiedensten links und Infos zum Thema "Ich Buch "und "über mich Buch." . Ich finde ihn nicht mehr. Hat wer ...

Nach oben