Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Frage

Kommunikationsbuch für Partnerscanning

eingestellt am: 18.12.2012, 09:03 Uhr
eingestellt von: Isa Burgarth
über den Autor: Erzieherin und LUK II, viele Jahre UK (und anderes!) im integrativen Kindergarten, jetzt an einer Schule mit dem Förderschwerpunkt GE.

Beschreibung:

Hat jemand vielleicht einen fertigen Kommunikationsordner als Datei zum Ausdrucken, der eben nicht das Kernvokabular "drumherum" hat wie Moheco oder der Kölner Ordner, sondern speziell zum Partnerscanning gedacht ist? Ich stelle mir da etwas mit Reitern für die einzelnen Seiten vor, damit man auch die schon "scannen" kann.

Oder benutzt ihr auch für diese Situation Moheco o.ä.?

Die Person, an die ich denke, bekommt auf lange Sicht einen Talker, aber das kann noch dauern.

Metacom, Boardmaker 6 und Tabulo habe ich!

Vielen Dank!

Kommentare zum Beitrag:

02.01.2013, 14:33 Uhr - Kommunikationsbuch für Partnerscanning - Susann Buchhorn

Kommunikationsbuch für Partnerscanning

eingestellt am: 02.01.2013, 14:33 Uhr
eingestellt von: Susann

Kommentar:

Hallo Isa,

 

ich glaube, was du brauchen könntest, wäre "PODD".

Leider habe ich auch keine fertigen Dateien dafür, aber ich habe 2 Beiträge zur Nutzung von PODD´s angehängt, vielleicht könntest du da Kontakte finden oder zumindest schnell nachbauen.

Die Frage ist ja: Schaut deine Nutzerin selbst in das Buch, oder ist die Struktur wirklich nur für den fragenden Partner gedacht? Dann kannst du dir nämlich sämtliche Symbole sparen und brauchst nur eine Textdatei zu erstellen, so habe ich das für meinen Schüler gemacht.

Schönen Gruß,

 

Susann

Informationen über den Autor:

Fachlehrerin K (Ergotherapie) an der Esther-Weber-Schule EM-Wasser

02.01.2013, 23:38 Uhr - Kommunikationsbuch für Partnerscanning - Isa Burgarth

Kommunikationsbuch für Partnerscanning

eingestellt am: 02.01.2013, 23:38 Uhr
eingestellt von: Isa

Kommentar:

Hallo Susann,

 

danke für die Antwort! Ja, so ein PODD-Kommunikationsbuch könnte genau richtig sein. Aber. So, wie ich es verstanden habe, müsste ich das eigentlich kaufen (bzw. die CD), wenn ich mir nicht die Arbeit machen möchte, die Struktur selber zu basteln,...

Tja, und ob meine Nutzerin selber auf die Symbole schaut, bzw. diese vielleicht auch als visuelle Gedächtnisstütze brauchen kann , würde ich gerne mit ihr zusammen ausprobieren, ist mir noch nicht bekannt.

Aber Dein Hinweis, das ja für ein auditive Partnerscanning eventuell auch ein Buch ohne Symbole reicht, hilft mir schon mal sehr! Hast Du dafür vielleicht eine Datei, die Du mir zur Verfügung stellen könntest? Wie gesagt, ich bräuchte es erst einmal zum Zeigen und Ausprobieren, eine individuelle Version muss es erst einmal nicht sein.

Vielen Dank und LG Isa

Informationen über den Autor:

Erzieherin und LUK II, viele Jahre UK (und anderes!) im integrativen Kindergarten, jetzt an einer Schule mit dem Förderschwerpunkt GE.

03.01.2013, 00:25 Uhr - Kommunikationsbuch für Partnerscanning - Susann Buchhorn

Kommunikationsbuch für Partnerscanning

eingestellt am: 03.01.2013, 00:25 Uhr
eingestellt von: Susann

Kommentar:

Hallo Isa,

im Anhang 2 Dateien:

PODD Start sind die Oberkategorien, die abgefragt werden, PODD Unter die Unterseiten, auf die teilweise verwiesen wird.

Die beiden Felder "Das war verkehrt" und "Nochmal von vorne" werden immer mitgescannt.

Die mittlere Spalte wird also komplett gescannt (auch die Kategorie, zur Orientierung und zum besseren Auswendiglernen, was wo zu finden ist).

Die linke und rechte Spalte sind nur für den Partner zur besseren Navigation.

Die dunkelgrau hinterlegten Felder haben wir noch nicht gescannt, die waren nur schon mal vorbereitet, um bei Erfolg ausbauen zu können.

Mit meinem Schüler läuft das auf komplett auditiver Ebene, weil er nicht fixieren / erkennen kann.

 

Vielleicht hilft´s euch weiter, und so ist so eine Datei auch schnell individuell erstellt.

 

Schönen Gruß,

 

Susann

Informationen über den Autor:

Fachlehrerin K (Ergotherapie) an der Esther-Weber-Schule EM-Wasser

04.01.2013, 17:00 Uhr - Kommunikationsbuch für Partnerscanning - Sabine Schwabe

Kommunikationsbuch für Partnerscanning

eingestellt am: 04.01.2013, 17:00 Uhr
eingestellt von: SabineSchwabe

Kommentar:

Hallo,

 

Linda Burkhart hat zum PODD einige Handouts zusammen mit Gayle Porter verfasst hier ein Link dazu www.lburkhart.com/handouts.htm , www.lburkhart.com/Podd_Communication_books.pdf und div12perspectives.asha.org/content/18/4/121.full und hier noch www.scoop.it/t/podd-book

 

Meine Tochter kommuniziert mittels des PODDs bzw. lernt damit zu kommunizieren und zwar mit dem one page opening communication book, mit 12 Feldern allerdings nicht in Buch Form, sondern mittels des iPads und ihrem AAC App Touchchat. Was ich besonders gut an dem PODD Vokabularstrategie empfinde, ist, dass schon bei wenigen Feldern auch Kernvokabular miteinbezogen wird.

 

liebe Grüße

 

Sabine

Informationen über den Autor:

Mama von zwei schwerstmehrfach behinderten Kindern, Lisanne (gebr. 1997) und Linnéa (gebr. 2005), Lisanne verstarb leider mit nur 9 Jahren an einer schweren Pneumonie, Linnéa ist durch CMV Infektion schwerstmehrfach behindert, beide Kinder haben einfache

Dateianhänge:

attachment_a46122e30...   Buchhorn   02.01.2013, 14:33

attachment_e4fd304a0...   Buchhorn   02.01.2013, 14:33

attachment_36a858aab...   Buchhorn   03.01.2013, 00:25

attachment_8a6641cbd...   Buchhorn   03.01.2013, 00:25

Nach oben