Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Beitrag

Kommunikationsbuch mit Kern- und Randvokabular

eingestellt am: 19.04.2010, 21:30 Uhr
eingestellt von: Sabina Lange
über den Autor: Förderschullehrerin und Kommunikationspädagogin (LUK VI) aus Bremen, ich arbeite an einer Förderschule (Schwerpunkt Geistige Entwicklung) in Niedersachsen bzw. in einer Kooperationsklasse und einer inklusive Klasse an einer Grundschule.

Beschreibung:

Hallo!

Wir haben in einer Bremer Arbeitsgruppe (bestehend aus Marion Meyer, Sabine Peters, Petra Barth und Sabina Lange) angelehnt an die "Kölner Mappe" ein Kommunikationsbuch erstellt, das wir euch hier zur Verfügung stellen. Auf den beiden Außenseiten findet ihr das Kernvokabular, auf den Innenseiten Themen mit dazu passenden Nomen, Verben, Adjektiven und Floskeln.

 

Die Version, die wie hier einstellen, ist die Gateway-Version, d. h. die Symbole und Farben sind so ausgesucht, dass sie i. d. R. denen in Gateway entsprechen. Wir haben auch eine Version mit Kernvokabular mit den Ikonen der Quasselkiste 60 erstellt, müssen hierzu aber erst klären, ob wir sie ins Forum stellen dürfen.

 

Die 2 Personenspalten lassen sich umklappen, so dass 4 neue Spalten für die individuell wichtigen Personen sichtbar werden (wir haben die Erfahrung gemacht, dass das ziemlich viele Menschen sein können).

 

Marion hat außerdem die Kernvokabulartafel und zwei Themenseiten für die Plaudertasche von PRD bearbeitet. Die Tafel mit dem Kernvokabular wird dabei in die Tasche geschoben, auf den entsprechenden Feldern werden Klettpunkte befestigt und dann können die Themenseiten nach Bedarf ergänzt werden.

 

Falls jemand wissen möchte, welches Bindesystem wir benutzt haben... es handelt sich um "Clickman", das es z. B. bei Staples zu kaufen gibt. Eine andere Bindung geht aber natürlich auch. Auch ein Ordner wäre denkbar, dann könnten Löcher in die Vorderseite gestanzt und die Personenspalten z. B. mit Kabelbindern befestigt werden.

 

Viel Spaß damit!

 

 

 

Kommentare zum Beitrag:

Dateianhänge:

attachment_f7cedc9a2...   Lange   19.04.2010, 21:30

attachment_ac9899015...   Lange   19.04.2010, 21:30

attachment_c17a7d38b...   Lange   19.04.2010, 21:30

attachment_fb526ef9e...   Lange   19.04.2010, 21:30

Nach oben