Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Frage

Elternskepsis gegenüber UK

eingestellt am: 29.12.2014, 18:31 Uhr
eingestellt von: Stefanie Josefine Katzer
über den Autor: im Erstberuf Bühnentänzerin und Tanzpädagogin, dann Motopädin; seit einigen Jahren tätig als Therapeutin in einem Autismus-Therapie-Zentrum

Beschreibung:

Liebe UK-User, liebe Eltern von UK-Usern, liebe Therapeuten,

 

im Rahmen meiner Weiterbildung zum UK-Coach (TM) möchte ich mich mit der Skepsis (bis Abwehr) von Eltern befassen und ihren Bedenken, UK-Methoden einzuführen. Ich weiß, dass das Hauptargument immer noch ist, UK behindere die Ausbildung der Lautsprache. Mich interessiert jede Äußerung, die Ihr von Seiten der Eltern hört oder auch von Skeptikern selber. Was wäre nötig, um diese Bedenken auszuräumen? Steckt dahinter vielleicht auch ein bisschen die "Angst" vor den neuen Fähigkeiten des Kindes?

 

Danke für die Mithilfe! Allen ein Gutes neues Jahr! Stefanie Katzer

Kommentare zum Beitrag:

ok

Passwort vergessen? Registrieren

Nach oben