Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Software im Bereich UK

Einfach zu bedienende Spielsoftware kann Kindern erste Erfahrungen mit Ursache-Wirkungszusammenhängen ermöglichen. Dies kann ihnen dazu verhelfen, Ursache-Wirkungszusammenhänge auch in der Kommunikation besser zu verstehen. Einfache Programme können auch gut diagnostisch eingesetzt werden: so zeigt sich manchmal erst vor einem Bildschirm, dass ein Kind bereits ein Bildverständnis hat. Komplexere Software kann ermöglichen, sich über grafische Symbole, Schrift, Sprachausgabe verständlich zu machen, mit den vorhandenen Kommunikationshilfen PCs anzusteuern oder um Kommunikationshilfen oder -hilfsmittel einzurichten.

14.10.2021

Erfahrungen mit Multitext und Augensteuerung – Kim-Andreas Mandl (vom 26.09.2021, 5 Antworten, 1213 Besuche)

Hallo liebe Mitglieder im Forum, wir haben zahlreiche Schwierigkeiten MULTITEXT in Kombination mit der Augensteuerung im Schulalltag einzusetzten. Die Schwierigkeit bestehen vor allem im scheinbar willkürrlichem Verhalten von MULTITEXT. So zum Beispiel erscheint dem Anwender Textfelder in unterschiedlicher Hintergrundfarbe oder Eingaben erscheinen nur im Hintergrund, Ihalte aus gespeicherte Vorlagen sind weg, ...  Auch bei der Erstellung von MULTITEXT-Vorlagen aus PDFs heraus dreht sich die Vorlage auf einmal um 90 Grad oder nach erstellen von Textfeldern und wiederöffnen der gespeicherten Datei, sieht die Vorlage auf einmal anders aus. Ein weiteres Fehlerbild ist: wird eine Vorlage auf einem Homeoffice-PC erstellt und auf einem Tobii übertragen, dann ist die Anzeige und teilweise der Inhalt der Textfelder auf dem Tobii anders als auf dem PC (Hinweis: Version: Multitext und Tastaturlayout Altus Pro sind identisch). In der Diskussion mit der Hinflsmittelfirma Rehavista wird das schlecht-Funktionieren von Multitext mit Augensteuerung bestätigt. Scheinbar ist man dort auf der Suche nach einer Alternativlösung.  Wer kann von Erfahrungen berichten, bei der MULTITEXT und Augensteuerung auf einem Tobii funktionieren bzw. nicht funktionieren? Wer hat Erfahrungen mit Alternativen zu MULTITEXT und Augensteuerung auf einem Tobii? Vielen Dank vorab und liebe Grüße.  PS: MultitextVersion ist 2020-07-0001; aktueller Tobii I13+

Hallo liebe Mitglieder im Forum, wir haben zahlreiche Schwierigkeiten MULTITEXT in Kombination mit der Augensteuerung im Schulalltag einzusetzten. Die Schwierigkeit bestehen vor allem im ...

26.09.2021

Erfahrungen mit Multitext und Augensteuerung – Kim-Andreas Mandl (vom 26.09.2021, 843 Besuche)

Hallo liebe Mitglieder im Forum, wir haben zahlreiche Schwierigkeiten MULTITEXT in Kombination mit der Augensteuerung im Schulalltag einzusetzten. Die Schwierigkeit bestehen vor allem im scheinbar willkürrlichem Verhalten von MULTITEXT. So zum Beispiel erscheint dem Anwender Textfelder in unterschiedlicher Hintergrundfarbe oder Eingaben erscheinen nur im Hintergrund, Ihalte aus gespeicherte Vorlagen sind weg, ...  Auch bei der Erstellung von MULTITEXT-Vorlagen aus PDFs heraus dreht sich die Vorlage auf einmal um 90 Grad oder nach erstellen von Textfeldern und wiederöffnen der gespeicherten Datei, sieht die Vorlage auf einmal anders aus. Ein weiteres Fehlerbild ist: wird eine Vorlage auf einem Homeoffice-PC erstellt und auf einem Tobii übertragen, dann ist die Anzeige und teilweise der Inhalt der Textfelder auf dem Tobii anders als auf dem PC (Hinweis: Version: Multitext und Tastaturlayout Altus Pro sind identisch). In der Diskussion mit der Hinflsmittelfirma Rehavista wird das schlecht-Funktionieren von Multitext mit Augensteuerung bestätigt. Scheinbar ist man dort auf der Suche nach einer Alternativlösung.  Wer kann von Erfahrungen berichten, bei der MULTITEXT und Augensteuerung auf einem Tobii funktionieren bzw. nicht funktionieren? Wer hat Erfahrungen mit Alternativen zu MULTITEXT und Augensteuerung auf einem Tobii? Vielen Dank vorab und liebe Grüße.  PS: MultitextVersion ist 2020-07-0001; aktueller Tobii I13+

Hallo liebe Mitglieder im Forum, wir haben zahlreiche Schwierigkeiten MULTITEXT in Kombination mit der Augensteuerung im Schulalltag einzusetzten. Die Schwierigkeit bestehen vor allem im ...

12.09.2021

Boardmaker Software abzugeben – Beate Teine (vom 12.09.2021, 886 Besuche)

Biete meine Einzelplatzlizenz des Boardmaker Symbolprogramms von Mayer and Johnson zum Verkauf an. Neupreis lag bei über 350,- Euro! CD ist im tadellosem Zustand, wurde nur selten beruflich genutzt! Boardmaker-Symbolprogramm v.6 gebraucht für 150 Euro.... Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte pm... teine@schuleamvolksgarten.de   B.Teine

Biete meine Einzelplatzlizenz des

17.07.2021

Boardmaker v.6 gebraucht – Angelika Born (vom 13.06.2014, 3 Antworten, 5742 Besuche)

ich verkaufe hier meine Einzelplatzlizenz des Boardmaker Symbolprogramms von Mayer and Johnson, Neupreis lag bei 355,- Euro! Im tadellosem Zustand, wurde nur selten beruflich genutzt! Boardmaker-Symbolprogramm v.6 gebraucht für 150 Euro....

ich verkaufe hier meine Einzelplatzlizenz des Boardmaker Symbolprogramms von Mayer and Johnson, Neupreis lag bei 355,- Euro! Im tadellosem Zustand, wurde nur selten beruflich genutzt! ...

02.12.2019

Hörbücher in der GoTalkNow oder anderer App – Annika Lange-Kniep (vom 28.11.2019, 1 Antworten, 1968 Besuche)

Guten Tag,wir haben einige Bücher selbst vorgelesen und als Hörbuch aufgenommen. Nun wollen wir diese Hörbücher in einer App bzw. Bibiothek auf dem Ipad zur Verfügung stellen.Menschen mit Behinderung sollen dazu selbstständig das Buch auswählen und Funktionen wie Play und Pause bedienen können.Kann man in der App GoTalkNow eigene Hörbücher abspielen lassen bzw. haben Sie einen anderen Tipp für mich?

Guten Tag,wir haben einige Bücher selbst vorgelesen und als Hörbuch aufgenommen. Nun wollen wir diese Hörbücher in einer App bzw. Bibiothek auf dem Ipad zur ...

10.10.2019

App „Schau doch meine Hände an“ – Elke Schiller (vom 10.10.2019, 1691 Besuche)

Vermutlich geht es einigen so wie mir, als ich feststellen musste, daß die Gebärden-App "Schau doch meine Hände an" nach dem neuesten Update auf dem iPad nicht mehr funktioniert. Ich habe mich deshalb mit der Entwicklerfirma in Verbindung gesetzt.  Es wurde mir versprochen, daß sie versuchen wollen, das Problem bald zu beheben bzw. die App zu aktualisieren. Nur zu eurer Info! Viele Grüße Elke  

Vermutlich geht es einigen so wie mir, als ich feststellen musste, daß die Gebärden-App "Schau doch meine Hände an" nach dem neuesten Update auf dem iPad nicht mehr ...

07.07.2019

Gotalk Now Plus DE – Natalie Kull (vom 20.05.2019, 2 Antworten, 2135 Besuche)

Hallo,  ich verwalte die Ipads an unserer Schule und eine Kollegin aus dem UK Bereich meinte zu mir, dass man die GoTalkNow Plus DE - Version wohl nur einmal als Schullizenz kaufen müsste und dann verteilen könnte. Ich halte das für ein Gerücht (bei VPP habe ich nichts derartiges gefunden), möchte aber dennoch mal in die Runde fragen ob da jemand was weiß?   Ganz Liebe Grüße   Natalie Kull (SL, Gartenschule Ettlingen)

Hallo,  ich verwalte die Ipads an unserer Schule und eine Kollegin aus dem UK Bereich meinte zu mir, dass man die GoTalkNow Plus DE - Version wohl nur einmal als Schullizenz kaufen ...

09.12.2016

Adventskalender-App "24 Gebärden mit Max und Eni"(vom 25.11.2016, 1 Antworten, 2525 Besuche)

Unsere Adventskalender-App „24 Gebärden mit Max und Eni“ steht wieder bereit! iPad-Version: https://itunes.apple.com/app/id1055590742 (mag jemand einen Freicode? Ein paar wenige gibt es noch für iPad-Nutzer) Android-Version sollte auch heute in Google und Amazon Stores erscheinen. Diese App ist letztes Jahr in unserem Forschungsprojekt entstanden und nichtkommerziell (alle Einnahmen werden ausschließlich zur Entwicklung weiterer Gebärden-Lernspiele genutzt). Wir haben 24 Gebärden ausgewählt, die in der DGS, in Babyzeichen/Zwergensprache, MAKATON, GuK und Schau doch meine Hände an vorkommen. Max und Eni zeigen jeden Tag eine andere Gebärde (2D-Animation). Dazu gibt es – wenn man die Kniffe rausfindet :) – das gesprochene und geschriebene Wort und das METACOM-Symbol von Annette Kitzinger. Die Sounds haben Kinder mit und ohne Behinderung beigetragen. Wir freuen uns immer über Kommentare, denn wir wollen solche Angebote gerne verbessern: diana.schmidt-pfister@uni-konstanz.de Viel Spaß mit Max und Eni im Advent und mit den gelernten Gebärden im Alltag! Diana Schmidt-Pfister und Jan Essig

Unsere Adventskalender-App „24 Gebärden mit Max und Eni“ steht wieder bereit! iPad-Version:

19.04.2016

Boardmaker V6 auf Windows 10 installieren – Westhauser Daniela (vom 18.04.2016, 5 Antworten, 4221 Besuche)

Hallo liebes Forum, ich nutze Boardmaker wieder verstärkt, seit ich die Metacomsymbole eingepflegt habe. Dies habe ich bereits unter Windows 10 gemacht. Seit heute kann ich das Programm aber nicht mehr öffnen  - es kommt eine Fehlermeldung. Bei der Websuche habe ich gesehen, dass noch mehr User dieses Problem haben. Hat es auch schon jemand gelöst??? Ich komme nämlich an sämtliche Materialien nicht mehr ran! Liebe Grüße, Ella

Hallo liebes Forum, ich nutze Boardmaker wieder verstärkt, seit ich die Metacomsymbole eingepflegt habe. Dies habe ich bereits unter Windows 10 gemacht. Seit heute kann ich das ...

19.04.2016

UK-Pedia – Tina Böcker (vom 19.04.2016, 2767 Besuche)

Hallo,   fällt mir gerde auf, dass hier keiner vielleicht weiß, was UK-Pedia ist. Also, dies lohnt sich für große Einrichtungen oder Schulen mit eigenem Intranet. Hier wird einfach die gleiche Maske von Wikipedia runtergeladen (kostenlos) und es funktioniert auch so, wie das bekannte Wikipedia. Bei UkPedia werden einfach Vokabeln  oder Suchwörter eingegeben und dann erscheint, dass jeweilige genutzte Symbol und Gebärde, für die sich die Einrichtung/Schule entschieden hat. Z.B. ich gebe "Nochmal" ein, dann erscheint das Symbol, die Gebärde als Bild und/oder als Video. Auch Erklärungen und Erläuterungen z.B. Kern-und Randvokabular können darunter vermerkt sein. Aufwenig ist nur, es muss entschieden werden, welche Gebärde und welches Symbol verwendet wird und wer das eingibt und pflegt. Vorher müssen natürlich die entsprechenden Lizenzen besorgt werden. Die Idee UKPedia von Haus Hall, die das auch vorbildlich pflegen. In der Einrichtung, wo ich gearbeitet habe, wurde dies als Projekt gesponsert und auch eingerichtet. Der Vorteil ist einfach, dass Ausreden umgangen werden, wie z.B."Ich weiß ja nicht wie die Gebärde geht!" und "Welches Symbol war das nochmal?". Jeder kann schnell und einfach mit dem Suchfeld sich Informationen aneignen. Vielleicht ist das für den einen oder anderen noch eine Idee! Liebe Grüße   Tina

Hallo,   fällt mir gerde auf, dass hier keiner vielleicht weiß, was UK-Pedia ist. Also, dies lohnt sich für große Einrichtungen oder Schulen mit ...

30.11.2015

GoTalk Now - eigenartige Sprache! – Bruder Grimm (vom 23.11.2015, 4 Antworten, 5641 Besuche)

Hallo, ich habe ein Problem mit dem GoTalkNow-App auf einem IPad. Seit letzter Woche spricht das IPad im GoTalkNow-App nur in einem Kauderwelsch aus Englisch und Deutsch. Es ist nichts bewußt am App verstellt worden. In allen anderen Apps ist die Sprache auch einwandfrei Deutsch. Es ist auch nur eine Sprache für das GTN-App vorgesehen/ausgewählt/installiert. Hat u.U. schon jemand dieses Problem gehabt bzw. eine Idee, wie man es lösen kann?   LG

Hallo, ich habe ein Problem mit dem GoTalkNow-App auf einem IPad. Seit letzter Woche spricht das IPad im GoTalkNow-App nur in einem Kauderwelsch aus Englisch und Deutsch. Es ist nichts ...

06.10.2015

BLISS - länderspezifische Entwicklungen – Andreas Grandic (vom 05.10.2015, 4 Antworten, 2699 Besuche)

  Liebe TeilnehmerInnen im CLUKS-Forum, sie mögen jetzt vielleicht zu dem Schluss kommen, dass die Redaktion des CLUKS einen an der Waffel hat. Aber es handelt sich um eine Testnachricht von mir, um verschiedene Funktionen im Forum zu prüfen. Die Antworten der anderen Redaktionsmitglieder sind auch nicht vollkommen ernst gemeint. ISBLISS gibt es übrigens wirklich, die anderen *BLISS-Derivate eher nicht. Auf alle Fälle: Arbeit am und im CLUKS-Forum macht Spaß. Auch in schwierigen Test-Phasen. Wir hoffen, wir hören viel voneinander. Für die Redaktion Andreas Grandič     Liebe UKlerinnen und -ler, die schon länger dabei sind, sicher kennen einige von euch noch ISBLISS für den PC, das in Island entwickelt worden ist und eine Zeit lang auch hier verwendet wurde. Vor einigen Tagen hatte ich eine Familie aus der ehemaligen Sowjetunion da, deren Sohn dort eine Sonderentwicklung von BLISS auf DOS-Rechnern nutzte, die in der Sowjetunion entwickelt worden war. Die Software hatte den Namen ROSBLISS. Der Sohn, inzwischen auch mehr als 35 Jahre alt, möchte das Programm gerne weiter nutzen, wir finden aber keine Literatur, Handbuch etc. dazu. Hat von Euch schon mal jemand von ROSBLISS gehört, weiß was....? Danke für jeden Tipp! Andreas Grandic

  Liebe TeilnehmerInnen im CLUKS-Forum, sie mögen jetzt vielleicht zu dem Schluss kommen, dass die Redaktion des CLUKS einen an der Waffel hat. Aber es handelt sich um ...

16.09.2014

Suche Kommunikationshilfe (Talker, Handy App) – Sprache Berberisch – Fikria Aabbaz (vom 12.09.2014, 6 Antworten, 4717 Besuche)

Suche Kommunikationshilfe (Talker, Handy App) – Sprache Berberisch Liebes Cluks-Forum, ich nutze einen deutschsprachigen Power Talker. Da ich marokkanischer Herkunft bin, versteht meine Familie, insbesondere meine Mutter, kaum bzw. kein deutsch. Meine Muttersprache ist berberisch. Viele Marokkaner sprechen zwar neben berberisch auch arabisch, meine Familie und ich können allerdings davon nur berberisch. Leider nützt mir mein jetziger Talker wenig, wenn ich bei meiner Familie bin. So bin ich bei Gesprächen stets außen vor, da ich aufgrund meiner Sprachbehinderung mich ohne ihn nicht verständlich genug auf berberisch mitteilen kann. Das ist sehr frustrierend für mich, da ich motorisch und geistig fit bin und eine Menge zu erzählen hätte. Ich suche jetzt nach einer Alternative zu meinem deutschsprachigen Talker wie ich mittels eines Talkers oder einer Handy App mich auf berberisch mitteilen kann. Es sollte eine kleine am Körper tragbare Kommunikationshilfe sein, mit der ich „unkompliziert“ neben anderen Aktivitäten ein paar Äußerungen Kommentare, Fragen etc. tätigen kann und das auf berberisch. Bin offen für unterschiedliche Lösungen. Hat jemand in diesem Forum hierzu einen Tipp für mich oder eine Empfehlung? Ich habe selbst schon über google recherchiert, kann aber keine Lösung finden. Diese kann auch gerne kostenpflichtig sein. Freue mich über eure Rückmeldungen. Herzlichen Dank, Fikria

Suche Kommunikationshilfe (Talker, Handy App) – Sprache Berberisch Liebes Cluks-Forum, ich nutze einen deutschsprachigen Power Talker. Da ich marokkanischer Herkunft bin, versteht meine Familie, ...

18.08.2014

weitere kostenlose Programme für Tastersteuerung – D. Kirschner (vom 17.08.2014, 1 Antworten, 3778 Besuche)

Hallo, auf meiner Website http://tabeasmama.bplaced.net/ findet ihr noch zwei weitere Programme zur Tastersteuerung. PictureSteps: Ähnlich wie CoBus, Fotokuckiphon Mit meinem Programm kann der Benutzer über die (adaptierte) Maus im Menü selbst steuern was er tun will - wahlweise mit einem (Scanning), zwei oder drei Tasten. Es können statt einem Bild auch sechs auf einmal angezeigt werden (farbiger Rahmen) , Tasteneingabeunterdrückung auch abhängig von der Audiodateilänge möglich, optische Anzeige wenn Eingabe frei ist, den verschiedenen Ordnern (z.B. Bilderbuch, Musik, Video, Würfel, ....) kann über Profile verschiedene Eigenschaften zugeordnet werden, Texte zu Bildern können direkt aus dem Programm aufgenommen werden, ............ AudioQuiz Es werden 2 (oder optional auch 3) Bilder angezeigt und eine Audiodatei abgespielt. Welches Bild ist das gesuchte ? Es kann zu jedem einzelnen Bild eine Audiodatei hinterlegt werden oder eine allgemeine Frage für einen Ordner gespeichert werden (z.B. wo siehst du ein Tier?) D.h. es ist auch möglich für einen Ordner eine Bildgruppe festzulegen aus der das gesuchte Bild genommen wird und eben "andere" Bilder die noch mit angezeigt werden. Die Bilder werden dann zufällig ausgewählt und angezeigt. Es kann eine Audiodatei hinterlegt werden für die richtige Antwort und für die falsche Antwort. bei beiden Programmen ist keine Installation erforderlich (nur Windows-Betriebssystem). Es sind ausführbare exe-Dateien. In ini-Dateien kann das Programm individuell angepasst werden. Eine ausführliche Beschreibung als pdf ist im Download enthalten. Wäre toll wenn ich ein paar Rückmeldungen bekommen könnte, damit ich weiß ob es sich der Aufwand die Dinge ins Netz zu stellen auch lohnt..........

Hallo, auf meiner Website http://tabeasmama.bplaced.net/ findet ihr noch zwei weitere Programme zur Tastersteuerung. PictureSteps: Ähnlich wie CoBus, Fotokuckiphon Mit meinem Programm kann ...

17.08.2014

KeyMapping: neues kostenlose Programm für (adaptierte ) Maus / Taster – D. Kirschner (vom 17.08.2014, 3312 Besuche)

Hallo - ich habe für meine Tochter ein paar Windows - Programme (steuerbar mit 1, 2 oder 3 Tastern über adaptierte Maus oder ähnliches) geschrieben. Dachte, vielleicht kann das noch jemand gebrauchen? Deshalb hier ein paar Infos: Programm: Keymapping Damit könnt ihr jede beliebige Taste oder Tastenkombination (wie z.B. Strg + P) auf eine Maustaste legen. Möglich wird damit zum Beispiel die Steuerung des Windows Media Player inklusive der Funktion "Musik so lange die Taste gedrückt gehalten wird " oder mit Timer ( schaltet man die Ansicht auf Design hat man gleich noch einen tollen optischen Effekt) Man kann auch andere Player bedienen, da Funktionen wie Play/Pause, nächster Track, schneller Vorlauf usw. meist auch über Tastenkombinationen aufzurufen sind. Also ist das Programm auch zur Steuerung von Filmen tauglich! Auch kann man damit Programme mit adaptierter Maus bedienen welche eigentlich für die Bedienung mit Leertaste / Entertaste geschrieben sind. Ich habe das Programm auf meiner Website kostenlos zum Download gestellt. http://tabeasmama.bplaced.net/ Es ist keine Installation erforderlich - ausführbare exe-Datei , eine Beschreibung als pdf-Datei ist vorhanden. Wäre toll wenn ich ein paar Rückmeldungen bekommen könnte, damit ich weiß ob es sich der Aufwand die Dinge ins Netz zu stellen auch lohnt..........

Hallo - ich habe für meine Tochter ein paar Windows - Programme (steuerbar mit 1, 2 oder 3 Tastern über adaptierte Maus oder ähnliches) geschrieben. Dachte, vielleicht kann das noch jemand ...

13.03.2014

MyTobii - Lesen Lernen bei mehrfacher Behinderung? – Ellen Leise (vom 17.01.2014, 5 Antworten, 6193 Besuche)

Hallo, eine Kollegin hat mir das Forum empfohlen und so versuche ich doch auch mal mein "Glück". Ein Schüler (14 Jahre, schwerstmehrfache Behinderung, keine Lautsprache) hat seit einigen Monaten einen MyTobii. Er übt noch die Ansteuerung mit den Augen, hat ein 10er Feld auf dem Bildschirm. Nun stehe ich vor der Frage, wie gehe ich beim Lesen lernen mit dem Tobii vor? Bisher wurden im Unterricht Foto- oder Symbolkarten mit Schrift genutzt. Die Wochentage kann er bspw. auch ohne Symbol erkennen. Ich gehe also davon aus, dass er bestimmte Ganzwörter lesen/erkennen kann. Gibt es für den Tobii entsprechende Software für diese Schülerschaft? Ist die Synthese möglich oder bietet sich das Erlesen von Ganzwörtern an? Freue mich über Anregungen. Danke und Grüße Ellen Leise

Hallo, eine Kollegin hat mir das Forum empfohlen und so versuche ich doch auch mal mein "Glück". Ein Schüler (14 Jahre, schwerstmehrfache Behinderung, keine Lautsprache) hat seit einigen Monaten ...

10.09.2013

Agilis Pro & Didaktische Materialien – Karolin Schäfer (vom 05.03.2012, 4 Antworten, 5555 Besuche)

Hallo Zusammen, alle Grid2-Nutzer können ab sofort die Kommunikationsstrategien Agilis 7x8 und AgilisPro 9x8 auf der Website von Sensory Software kostenlos herunterladen und 60 Tage zur Probe nutzen. http://grids.sensorysoftware.com/de/karolin-schfer/agilis-7x8-181011 http://grids.sensorysoftware.com/de/hidrexreha/agilispro-9x8-betatest-trkis Didaktische Arbeitsmaterialien zu Agilis und AgilisPro gibt es als pdf-Dateien kostenlos hier: http://www.hidrex-reha.de/de/Downloads%20Kommunikation%20Arbeitsmaterialien%201.1.asp

Hallo Zusammen, alle Grid2-Nutzer können ab sofort die Kommunikationsstrategien Agilis 7x8 und AgilisPro 9x8 auf der Website von Sensory Software kostenlos herunterladen und 60 Tage zur Probe ...

18.09.2012

Minimerc – marcella wagner (vom 18.09.2012, 2864 Besuche)

Hallo an alle! Ich habe einen Klienten, der den minimerc benützt. Ich wollte einen Android-Emulator raufgeben,, damit ich die App. Sono flex Lite zum testen runterladen kann. Nun kann man das sonoflex Lite nicht runterladen, da man vom Emulator nicht direkt in den googleappstore kommt. Kann mir vielleicht jemand helfen? Gibt es da überhaupt eine Möglichkeit? Ich danke euch! Lg marcella

Hallo an alle! Ich habe einen Klienten, der den minimerc benützt. Ich wollte einen Android-Emulator raufgeben,, damit ich die App. Sono flex Lite zum testen runterladen kann. Nun kann man das ...

19.06.2012

Neue Version von LiterAACy(vom 16.05.2012, 3 Antworten, 4006 Besuche)

Hallo, LiterAACy 2 ist ab sofort kostenfrei zum Download unter www.literaacy.de erhältlich. Das bisherige LiterAACy wurde in die Bereiche "Start" und "Pro" aufgeteilt und stark erweitert. LiterAACy START vereint das beste aus drei Welten: Die Organisation des Vokabulares erfolgt wie bisher nach dem Alphabet, aber auch nach konkreten Situationen oder Wortarten! Es liegt in den Rastergrößen 5x4, 6x5, 8x6 und 10x7 vor und ist damit wesentlich besser an junge Nutzer angepasst. Die Version "Pro" richtet sich an erfahrenere Nutzer, die sogar wahlweise auf die Symbole verzichten möchten. Bei der Installation bleibt das bisherige LiterAACy (1) komplett erhalten, ihr könnt also gefahrlos ausprobieren, welche Vorteile ihr von der neuen Version habt. www.literaacy.de Viel Erfolg ! Alex

Hallo, LiterAACy 2 ist ab sofort kostenfrei zum Download unter www.literaacy.de erhältlich. Das bisherige LiterAACy wurde in die Bereiche "Start" und "Pro" aufgeteilt und stark ...

23.01.2012

Für App-Interessierte (Appies?) – Andreas Grandic (vom 23.01.2012, 4595 Besuche)

Liebe Interessierte aus der Welt der Apps, hier noch ein wilder Link http://www.aactechconnect.com/index.php/app-assistant Gruss Andreas

Liebe Interessierte aus der Welt der Apps, hier noch ein wilder Link http://www.aactechconnect.com/index.php/app-assistant Gruss Andreas

Nach oben