Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Beitrag

Funktionen bei META-Talk und Sono Lexis

eingestellt am: 14.05.2012, 22:02 Uhr
eingestellt von: Monika Thelen
über den Autor: Monika Thelen, Mutter von zwei Söhnen 13

Beschreibung:

Hallo, ich überlege gerade eine der beiden Vollversionen zu erwerben, wobei sich noch Fragen ergeben haben. Bei META-Talk scheint ja eine schnelle Anpassung sowie das Einfügen weiterer Sympole ( als jpg.?) oder Fotos kein größeres Problem darzustellen. Bei Somo Lexis habe ich dazu nicht allzu Infos gefunden. Wie schaut es anders herum aus. Sind die Symbole der Vollversionen in anderen Anwendungen einsetzbar???

Wer hat Erfahrung mit der Qualität der Sprachausgabe??? Bei dem von uns verwendeten Dynavox bin ich da noch recht oft enttäuscht.

Kommentare zum Beitrag:

18.05.2012, 15:10 Uhr - Funktionen bei META-Talk und Sono Lexis - Wolfgang Schaible

Funktionen bei META-Talk und Sono Lexis

eingestellt am: 18.05.2012, 15:10 Uhr
eingestellt von: woschaible

Kommentar:

Sonoflex gibt es ja auch als lite-Version. Da kann man schon mal das eine oder andere testen. Sonoflex bietet ebenfalls die Möglichkeit, eigene Zeichnungen, Symbole, Bilder oder Fotos mit einzubinden, Seiten zu erweitern usw.

 

siehe auch die Anleitung unter:

 

www.tobii.com/de/assistive-technology/germany/support-downloads/

 

Sonoflex sieht ähnlichaus wie Sonolexis, ist nur nicht ganz so umfangreich. Sowohl was den Umfang des Vokabulars als auch die zu programmierenden Möglichkeiten betrifft. Aber für den/die eine oder andere sicher eine brauchbare Lösung. Wir haben damit auch schon, wie auch mit MetaTalk DE immer wieder in Beratungen damit gearbeitet.

 

Generell landen alle Bilder, die man selbst im iPad hinzufügt - sei es durch die interne Kamera, über Bluetooth, Email oder Synchronisieren mit einem Ordner auf einem festen Computer - im Fotoordner vom iPad und stehen dann grundsätzlich allen Apps zur Verfügung. Ich kann also das ein und dasselbe Bild ohne Probleme in einem Fotoalbum, in MetaTalk De, Sonoflex und weiteren Anwendungen verwenden.

 

Die Sprachausgaben (bei beiden Apps Acapela) sind nach meinem Dafürhalten für den heutigen Stand der Technik bei beiden Apps in Ordnung. Natürlich gibt es auch hier immer wieder seltsam Klingendes, aber wer die Sprachausgaben von vor 15 Jahren noch im Ohr hat, freut sich, dass es deutlich vorwärts geht ;-) Die Dynavox-Geräte beinhalten meines Wissens u.a. ebenfalls Acapela-Stimmen, wobei ich nicht weiß, welche Versionen. U.U. lohnt es sich auch , da noch mal einen genauen Blick drauf zu werfen, eine wenig mit dem Sprachausnahmelexikon zu arbeiten oder nach einem Update zu fragen.

 

Hoffe, die Infos helfen ein wenig weiter :-)

Informationen über den Autor:

Mitglied der CLUKS-Redaktion, Technischer Lehrer am "Medienberatungszentrum für Kinder und Jugendliche mit körperlichen Beeinträchtigungen" an der August-Hermann-Werner-Schule in Markgröningen.

08.06.2012, 15:53 Uhr - Funktionen bei META-Talk und Sono Lexis - Annette Kitzinger

Funktionen bei META-Talk und Sono Lexis

eingestellt am: 08.06.2012, 15:53 Uhr
eingestellt von: annekit

Kommentar:

Die Sprachqualität gibt dieses Video wieder: www.metacom-symbole.de/iPad.html

Sowohl MetaTalkDE als auch Sonoflex für das iPad verwenden Acapela Stimmen. Gruß Annette

Informationen über den Autor:

Nach oben