Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Beitrag

App Webinar

eingestellt am: 28.11.2012, 21:20 Uhr
eingestellt von: Andreas Grandic
über den Autor: Mit dem CLUKS weder verwandt noch versch

Beschreibung:

Liebe Forum-Leserinnen und -leser,

nicht dass ich dem App-Blog etc. Konkurrenz machen möchte, aber heute abend nahm ich an einem sehr interessanten Webinar von AAIDD und ISAAC zum Thema "Apps und UK" teil. Es ging nur um Apps für iOs. Besonders interessant fand ich das Handout mit einer etwas detaillierteren Bewertung und Beurteilung der Apps, die es im englisch-sprachigen Raum gibt. Einige davon existieren ja auch mit deutschen Stimmen bzw. Übersetzungen.

Interessant zum Durchlesen und eine gute Idee, wenn man das vielfältige Angebot etwas einteilen will.

Gruss

Andreas Grandic

Kommentare zum Beitrag:

29.11.2012, 06:14 Uhr - App Webinar - Sven Reinhard

App Webinar

eingestellt am: 29.11.2012, 06:14 Uhr
eingestellt von: Sven

Kommentar:

Hallo Andreas,

 

ja es ist sicherlich sinnvoll und wichtig die einzelnen Apps zu kategorisieren. Dies ist jedoch oft nicht so einfach. Unendlich schwieriger ist es jedoch die Apps nach sinnvollen Kriterien zu bewerten. Jane Farral nutzt dazu ein System mit drei Sternen, das sehr sinnvoll erscheint. Aber auch dieses System wird den einzelnen Apps nur selten gerecht. Wenn man z.B. die Sounding Board App und die GoTalk now App (beide in einer Kategorie) vergleicht, wird es richtig schwer. Ähnlich verhält es sich bei den "robusten" Apps. Es tauchen Fragen auf, nach Sprachauswahl, Symbolvokabular, Ansteuerungsmöglichkeiten, individuelle Anpassbarkeit, Vokabularstruktur, Preis usw..

Ich denke anstelle eines allgemeinen Bewertungsschemas sollten wir lieber auf ausführliche Produktbeschreibungen und natürlich unsere Internetplattformen (Igors Blog, UK Gruppe auf Facebook und das wunderbare CLUKS Forum) zurückgreifen.

Übrigens wird Jane Farrel über Ablenet im Februar auch ein Webinar zum Thema Ansteuerung anbieten. Auch dieses wird kostenlos sein. Schon stattgefundene Seminare kann man bei Ablenet als Video sich noch einmal anschauen. Eine schöne Quelle der Inspiration.

 

Liebe Grüße

 

Sven

Informationen über den Autor:

Förderschullehrer an der Seebergschule in Bensheim, ISAAC Referent

Dateianhänge:

attachment_d43b18e7d...   Grandic   28.11.2012, 21:20

Nach oben