Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

UK und Autismus

Daneben hat auch TEACCH als Strukturierungshilfe eine besondere Bedeutung.

  • 1
23.10.2012

Talker-Software „Ebitalker“ für den PC – Christian Eberle (vom 23.10.2012, 2921 Besuche)

Hallo zusammen, ich arbeite seit längerem an der Schule mit einem von mir entworfenen Talker-Programm für den PC (u. a. mit Autisten und sehr verhaltensauffälligen Schülern). Dabei konnte ich teils ...

01.11.2013

Eigenwerbung: Buch Autismus – Claudio Castaneda (vom 25.09.2013, 1 Antworten, 3792 Besuche)

Für den einen oder anderen vielleicht interessant und da nicht alle bei Facebook sind: http://shop.strato.de/epages/64356676.sf/de_DE/?ObjectPath=%2FShops%2F64356676%2FProducts%2F978-3-9810885-1-9

23.02.2012

Literatur: Jahresarbeit Unterstützte Kommunikation mit einem autistischen Kind – Daniel Schneider (vom 16.01.2012, 8 Antworten, 4460 Besuche)

Hallo, ich befinde mich zurzeit im Anerkennungsjahr meiner Erzieherausbildung und arbeite auf einer Internat Wohngruppe an einer Körperbehindertenschule. Im Rahmen meiner Ausbildung muss ich ...

12.02.2010

Aufgabenmappe Auge – Elisabeth Lechner (vom 12.02.2010, 4059 Besuche)

Ich verwende bei meinen autistischen Schülern sehr gerne Arbeitsmappen, die sie möglichst selbständig bearbeiten können. Anbei findet ihr die Aufgabenmappe "Auge".

10.02.2015

PECS - Umfrage zu Herausforderungen und Schwierigkeiten in der Praxis aus Sicht von TherapeutInnen und Eltern – Magdalena Blum (vom 10.02.2015, 2715 Besuche)

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Magdalena Blum und Studentin der Sonderpädagogik an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg. Im Rahmen meiner Zulassungsarbeit für das erste ...

17.03.2015

Picture Exchange Communication System (PECS): Herausforderungen und Schwierigkeiten – Magdalena Blum (vom 17.03.2015, 2933 Besuche)

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Magdalena Blum und Studentin der Sonderpädagogik an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg. Im Rahmen meiner Zulassungsarbeit für das erste ...

27.02.2012

Anwendung von Konsequenzplänen im Unterricht – Manuela Bachmann (vom 27.02.2012, 3209 Besuche)

Beschreibung: Suche einen Ansprechpartner bzw. einen möglichen Referenten/Referentin zum Thema Einsatz und Erstellung von Konsequenzplänen (im Unterricht). Das Thema soll im Rahmen eines ...

08.11.2013

ChatAble - App für Menschen mit Autismus – Maria Zuckschwert (vom 08.11.2013, 2910 Besuche)

Ich habe gehört, dass es bald eine neue einzigartige UK App für Menschen mit Autismus gibt - ChatAble. Es ist ein Grid und Szene-basierte Kommunikation App von Therapy Box entworfen für Menschen ...

28.01.2013

Autismus und Sehschädigung – Petra Hohenhaus-Thier (vom 28.01.2013, 2268 Besuche)

Es gibt ein neues Buch zu diesem Thema: "Kinder mit Sehschädigung und Autismus", Monique Hamer-de Jong, Paul Lagerwej und Margreete Strietmann-te Roller sind die Autoren; aus dem Niederländischen ...

22.05.2016

Studien Befragung - Elektronisch Unterstützte Kommunikation für Menschen mit Autismus Spektrum Störung – Rene Reich (vom 22.05.2016, 2240 Besuche)

Sehr geehrte Damen und Herren,  im Rahmen meiner Masterarbeit führe ich eine Umfrage über  „ELEKTRONISCH UNTERSTÜTZTE KOMMUNIKATION FÜR MENSCHEN ...

26.03.2014

UK - Time Timer – Schröder Anita (vom 03.02.2014, 7 Antworten, 4409 Besuche)

Hallo zusammen, Vor kurzem haben wir erfahren, dass unser Kind Autist ist. Wir überlegen uns nun welche Hilfsmittel wir kaufen können um die Kommunikation zu erleichtern. Ich habe schon viel über ...

03.02.2014

Time-timer – Tina Böcker (vom 03.02.2014, 3212 Besuche)

Hallo Anita, nur so als Tipp den Time-Timer gibt es sehr günstig als Küchenwecker, Durchmesser ca .8 cm, der nur 9,95 € kostet. Er läuft im Uhrzeigersinn, also anders als beim "normalen" Time ...

23.02.2014

ZEIT:FREUND - Die leichte Uhr – wiesi stefan (vom 23.02.2014, 3580 Besuche)

Hallo, ich möchte an dieser Stelle auf ein neues und innovatives Hilfsmittel hinweisen. Der ZEIT:FREUND unterstützt Menschen bei der zeitlichen Strukturierung über einen längeren Zeitraum, als es ...

Nach oben