Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Frage

Arbeitsmappen und Strukturhilfen für blinden Autisten

eingestellt am: 22.01.2013, 20:28 Uhr
eingestellt von: Hummel Hilde
über den Autor:

Beschreibung:

Hallo Zusammen,

eine Kollegin von mir betreut einen autistischen Jungen (15, frühkindlicher Autist), der eine starke Sehbehinderung, bzw. fast Erblindung hat.

Hat jemand Erfahrung in diesem Bereich?

Einige Anregungen für Strukturhilfen und Arbeitsmaterial wären ganz toll.

Mit meinen üblichen Verhaltenplänen, Sozialplänen, Arbeitsmappen und ähnlichem kommt man hier natürlich schwer weiter.

Vielleicht hat jemand ein paar hilfreiche Links für mich?

Das wäre toll! Vielen Dank im Vorraus.

 

PS: Der Junge spricht im Rahmen der üblichen autistischen Besonderheiten, kann z.T. gezielt

und verständlich antworten. Er war früher sehend und erblindete durch starkes

selbstverletzendes Verhalten. Somit hat er keine Üblichen Hilfsmittel für Sehbehinderte

kennengelernt. Eventuell gibt es Aufgaben zum Tasten lernen - kennt ihr da was?

 

 

Kommentare zum Beitrag:

22.01.2013, 20:36 Uhr - Arbeitsmappen und Strukturhilfen für blinden Autisten - Claudio Castaneda

Arbeitsmappen und Strukturhilfen für blinden Autisten

eingestellt am: 22.01.2013, 20:36 Uhr
eingestellt von: Castaneda

Kommentar:

Es gibt ein relativ aktuelles Buch zum Thema Autismus und Sehbehinderung beim Verlag Bentheim, vielleicht hilft das ja? Ansonsten wäre die Frage, was noch an Sehen da ist und ob das über taktil zu kompensieren ist? Kistenaufgaben sind ja oftmals auch über Tasten möglich! Ansonsten fallen ja natürlich viele bewährte visuelle Wege erst einmal weg....

Informationen über den Autor:

Mitarbeiter der Lebenshilfe Köln: Beratungsstelle UK & Autismus (BUKA).

30.01.2013, 07:52 Uhr - Arbeitsmappen und Strukturhilfen für blinden Autisten - Romana Malzer

Arbeitsmappen und Strukturhilfen für blinden Autisten

eingestellt am: 30.01.2013, 07:52 Uhr
eingestellt von: romanam

Kommentar:

Es gibt ein neues Buch zu diesem Thema: "Kinder mit Sehschädigung und Autismus", Monique Hamer-de Jong, Paul Lagerwej und Margreete Strietmann-te Roller sind die Autoren; aus dem Niederländischen übersetzt hat es Heinz Graumann; ISBN 978-3-934471-86-3. Hineingeschaut habe ich selber noch nicht,

Weitere Fragen beantwortet gern: www.sfs-schleswig.de/

 

Informationen über den Autor:

Mama von Rett-Mädchen Isabella (tobii i-12 u. Kopfmaus, www.isabella-online.blogspot.co.at), UK-Beraterin bei LIFEtool gemeinnützige GmbH, GfUK Referentin, Berufs- u. Sozialpädagogin

Nach oben