Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Unterstützte Kommunikation

(Englisch: Augmentative and Alternative Communication = AAC) Unterstützte Kommunikation ist die Bezeichnung für alle Maßnahmen, die für Menschen mit Beeinträchtigungen in der Kommunikation die Verständigung und Mitbestimmung verbessern. Diese Beeinträchtigungen können angeboren oder erworben, dauerhaft oder zeitweise sein. Gebärden und co Unterstützte Kommunikation hilft besser zu verstehen und sich verständlich zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter www.isaac-online.de der International Society for Augmentative and Alternative Communication, einer weltweiten Gesellschaft von Betroffenen, Angehörigen, Fachleuten und Institutionen.

15.11.2024
14.12.2023

Zertifikats- Aufbau-Kurs Diagnostik in der Unterstützten Kommunikation – Irene Leber (vom 14.12.2023, 427 Besuche)

Ziel des Kurses: Aufbauend auf den Inhalten des Einführungskurses erhalten Sie einen vertieften Überblick über das Thema Diagnostik in der Unterstützten Kommunikation. Diagnostisches Handeln sowie die Haltung wird vor dem Hintergrund des psycho-sozialen Modells von Behinderung (ICF) reflektiert. Ausgehend von der regulären Kommunikations- und Sprachentwicklung werden Entwicklungsschritte analysiert und kategorisiert. Die Auswirkungen einer Beeinträchtigung auf die kommunikative Entwicklung und auf die Diagnostik werden behandelt. Verschiedene Diagnostika werden in praktischen Übungen anhand von Film- und Fallbeispielen erprobt und diskutiert. Aus diagnostischen Ergebnissen werden beispielhaft verschiedene Interventionsmaßnahmen abgeleitet. Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.gesellschaft-uk.org/profis/veranstaltungskalender/detail/diagnostik-in-der-unterstuetzten-kommunikation-1225.html

Ziel des Kurses: Aufbauend auf den Inhalten des Einführungskurses erhalten Sie einen vertieften Überblick über das Thema Diagnostik in der Unterstützten Kommunikation. ...

21.06.2024
14.12.2023

Zertifikats-Aufbau-Kurs Präintentionale Kommunikation – Irene Leber (vom 14.12.2023, 289 Besuche)

Referentinnen: Csilla Becker und Irene Leber In diesem Kurs erwerben Sie Kenntnisse über die entwicklungspsychologischen Grundlagen der präintentionalen Entwicklung, die der Kommunikation in den ersten 9 Monaten bis hin zum ersten Zeichen entspricht.In praktischen Übungen erleben Sie die Perspektive von präintentional kommunizierenden Personen, die zum Teil auch sinnesbeeinträchtigt sind.Sie lernen körperorientierte und dialogorientierte Ansätze und Methoden, Objekte und technische Hilfen in Theorie und Praxis kennen. Dabei stehen sowohl Hilfen zu mehr Sicherheit und zum besseren Verstehen als auch zur Aktivierung und Mitbestimmung im Vordergrund. Verschiedene Dokumentationsformen ermöglichen die notwendige Kontinuität. Konzepte zur Diagnostik der präintentionalen Kommunikation werden vorgestellt. Weitere informationen und Anmeldung unter: https://www.gesellschaft-uk.org/profis/veranstaltungskalender/detail/praeintentionale-kommunikation-1226.html

Referentinnen: Csilla Becker und Irene Leber In diesem Kurs erwerben Sie Kenntnisse über die entwicklungspsychologischen Grundlagen der ...

20.09.2024
29.11.2023

Zertifikats-Aufbaukurs Gebärden – Christiane Blankenstein (vom 29.11.2023, 328 Besuche)

Zertifikats-Aufbaukurs Gebärden, Freitag 20.09.2024 der Beratungsstelle UK Neuwied Seminarzeiten: jeweils von 09.00 – 17.00 Uhr (8 UE) Veranstalter: Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation der Heinrich-Haus gGmbH Ort: Berufsbildungswerk der Heinrich-Haus gGmbH Neuwied, Stiftsstr. 1, 56566 Neuwied Fortbildungspunkte: 8 Teilnahmegebühr: 200 € / ermäßigt 160€   Ziel: Der Kurs ist ein Vertiefungskurs zum Zertifikats-Einführungskurs und vermittelt einen Überblick zum Einsatz von Gebärden in der Unterstützten Kommunikation. Die Teilnehmer sollen zudem einen Grundwortschatz an Gebärden lernen. Anmeldung und Informationen zu den Stornobedingungen unter: https://app.cituro.com/booking/2882633

Zertifikats-Aufbaukurs Gebärden, Freitag 20.09.2024 der Beratungsstelle UK Neuwied Seminarzeiten: jeweils von 09.00 – 17.00 ...

01.02.2024
29.11.2023

Zertifikats-Einführungskurs Unterstützte Kommunikation – Christiane Blankenstein (vom 29.11.2023, 285 Besuche)

Zertifikats-Einführungskurs Donnerstag/Freitag 01./02.02.2024 der Beratungsstelle Unterstützte Kommunikation Neuwied   Seminarzeiten: jeweils von 09.00 – 17.00 Uhr (16 UE) Veranstalter: Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation der Heinrich-Haus gGmbH Ort: Berufsbildungswerk der Heinrich-Haus gGmbH Neuwied, Stiftsstr. 1, 56566 Neuwied   Fortbildungspunkte: 16   Ziel: Der Einführungskurs nach Standard der Gesellschaft für UK e.V. führt die Teilnehmer:innen in die Unterstützte Kommunikation ein und vermittelt die Grundlagen des Fachgebietes.   Anmeldung und Informationen zu den Stornobedingungen unter: https://app.cituro.com/booking/2882633

Zertifikats-Einführungskurs Donnerstag/Freitag 01./02.02.2024 der Beratungsstelle Unterstützte Kommunikation ...

14.07.2023
19.06.2023

Zertifikats-Aufbaukurs-Präintentionale Kommunikation – Irene Leber (vom 19.06.2023, 393 Besuche)

Die Gesellschaft für UK e.V. bietet einen Kurs mit Csilla Becker und Irene Leber an,  Veranstaltungsort: Kronau bei Karlsruhe In diesem Kurs erwerben Sie Kenntnisse über die entwicklungspsychologischen Grundlagen der präintentionalen Entwicklung, die der Kommunikation in den ersten 9 Monaten bis hin zum ersten Zeichen zu Grunde liegen. In praktischen Übungen erleben Sie die Perspektive von präintentional kommunizierenden Personen, die zum Teil auch sinnesbeeinträchtigt sind. Sie lernen Konzepte und Methoden wie körperorientierte und dialogorientierte Ansätze kennen und erproben Kommunikationsformen wie Bodysigns, erste taktile Gebärden, Objekte und technische Hilfen. Dabei werden sowohl Hilfen zu mehr Sicherheit und besseren Verstehen als auch zur Aktivierung, Mitbestimmung und Steuerung von Kommunikation behandelt. Verschiedene Dokumentationsformen ermöglichen die notwendige Kontinuität der Förderung präintentionaler Kommunikation. https://www.gesellschaft-uk.org/profis/veranstaltungskalender/detail/zertifikats-aufbaukurs-praeintentionale-kommunikation.html

Die Gesellschaft für UK e.V. bietet einen Kurs mit Csilla Becker und Irene Leber an,  Veranstaltungsort: Kronau bei Karlsruhe In diesem Kurs erwerben Sie Kenntnisse ...

10.03.2023
19.02.2023

Lehrgang Unterstützte Kommunikation - LUK – Irene Leber (vom 19.02.2023, 606 Besuche)

Der nächste Lehrgang Unterstützte Kommunikation beginnt im März und hat noch wenige Plätze frei!  Weitere Informationen erhaltet Ihr bei  Geschäftsstelle LUKan der Universität zu Köln Habsburgerring 1 50674 Köln Telefon: 0221 470 5645Fax: 0221 470 89950 E-Mail: luk-info@uni-koeln.de www.lehrgang-unterstützte-kommunikation.de

Der nächste Lehrgang Unterstützte Kommunikation beginnt im März und hat noch wenige Plätze frei!  Weitere Informationen erhaltet Ihr bei 

21.10.2022
21.09.2022

UK und Autismus - Zertifizierter Aufbaukurs im Oktober in Hechingen – Elvira Götze (vom 21.09.2022, 755 Besuche)

Es gibt noch freie Plätze beim Zertifizierten Aufbaukurs "UK und Autismus" in Hechingen. Freitag, 21.10.2022, 9-17 Uhr und Samstag, 22.10.2022, 9-17 Uhr Seminarbeschreibung:Menschen aus dem Autismusspektrum (AS) unterscheiden sich von uns neurotypischen Menschen durch ihre spezifische Hirnstruktur, durch damit verbundene Besonderheiten im Denken, sowie im Erleben und Wahrnehmen der Welt. Insbesondere im zwischenmenschlichen Miteinander und in der Kommunikation ergeben sich hierdurch häufig beidseitige Missverständnisse, Schwierigkeiten und Konflikte. Für viele Menschen aus dem AS sind daher Maßnahmen der Unterstützten Kommunikation ein wichtiger Teil von Förderangeboten zur Verbesserung und Erweiterung kommunikativer Möglichkeiten und kommunikativer Kompetenzen. Seminarinhalte: Autismus verstehen Entwicklungsbesonderheiten in Bezug zu Sozialer Interaktion und Kommunikation Überblick über beziehungsorientierte Ansätze Kennenlernen von Angeboten zum Verstehen und zur aktiven Kommunikation anhand von Praxis - und Videobeispielen Weitere Infos und Anmeldung: https://www.gesellschaft-uk.org/profis/veranstaltungskalender/detail/unterstuetzt-kommunizieren-mit-menschen-aus-dem-autismusspektrum.html  

Es gibt noch freie Plätze beim Zertifizierten Aufbaukurs "UK und Autismus" in Hechingen. Freitag, 21.10.2022, 9-17 Uhr und Samstag, 22.10.2022, 9-17 ...

05.10.2022
08.09.2022

UK-Online-Häppchen – Irene Leber (vom 08.09.2022, 971 Besuche)

Die Regio-Gruppe Baden Württemberg der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. bietet von September 2022 bis August 2023 jeden ersten Mittwoch im Monat zwischen 19.00 und 21.00 Uhr eine kleine Online-Fortbildung zu ausgewählten Themen der Unterstützten Kommunikation an.  Es sind alle UK-Interessierten, Angehörige und Fachkräfte herzlich eingeladen.

Die Regio-Gruppe Baden Württemberg der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation ...

20.01.2022
23.12.2021

Versteh mich doch! Die Bedeutung von UK im Erwachsenenalter – Wolfgang Rieth (vom 23.12.2021, 991 Besuche)

Einladung zum Online Fachtag: Versteh mich doch! Die Bedeutung von UK im Erwachsenenalter der Stiftung Liebenau Teilhabe Nähere Informationen im Einladungsflyer.     (Der Termin wurde wegen technischer Probleme von der Redaktion für die Stiftung Liebenau eingestellt)

Einladung zum Online Fachtag: Versteh mich doch! Die Bedeutung von UK im Erwachsenenalter der Stiftung Liebenau Teilhabe Nähere Informationen im ...

08.10.2021
01.09.2021

Online-Minisymposium "UK bei Erwachsenen mit neurologischen Erkrankungen" – Beer Sabrina (vom 01.09.2021, 896 Besuche)

Das Thema Unterstützte Kommunikation (UK) im Bereich der erworbenen Störungen und Neurologie ist noch kein selbstverständliches Thema. Zeit aufzuzeigen, welche Bereicherung die UK für das neurologische Klientel bieten kann. Kosten: 35,- € Anmeldung unter: https://zoom.us/meeting/register/tJArdO6qqTsrHt1MDg_IETIj6IxBbZ-q9-iK Programm 16:00 - 16:10: Begrüßung, Technik 16:10- 16:50 Vortrag I: Harness the Power of the Whiteboard for Persons with Aphasia Bethany Diener, MS, CCC-SLP, Manager of Implementation Resources at Tobii Dynavox Whiteboards have use in aphasia therapy for many years. This session will highlight a number of evidence-based compensatory techniques supported by use of whiteboards including aided input, drawing, written choice, and rating scales. But we will not stop there. Whiteboards are now available electronically and this opens a myriad of additional uses for both skill restoration and compensation such as reusing whiteboard content, including images, and creating practice activities. Learn the power of this tool for facilitating life participation for persons with aphasia from the start of therapy. Info: Der Vortrag wird auf Englisch gehalten. Zur Vereinfachung der Verständlichkeit werden die Folien der Präsentation in Deutsch dargeboten. Zusätzlich wird eine Person für Nachfragen und ggf. für die Übersetzung bei Unklarheiten zur Verfügung stehen 16:50 - 17:30 Vortrag II: Aktivitäten und Teilhabe gestalten mit UK bei Muskeldystrophie Sabrina Beer, Logopädin, MSc. Neurorehablitation Je nach Schweregrad und betroffener Muskulatur kann sich die Muskeldystrophie auf die Kommunikation auswirken. Teilweise ist die motorische Komponente des Schreibens eingeschränkt. Aber auch dysarthrische Symptome wie verwaschene Aussprache und eine leise Stimme können auftreten. Möglichkeiten der Umfeldsteuerung zur Aufrechterhaltung der Selbständigkeit und Teilhabe am täglichen Leben, wie z.B. durch den Einsatz einer Diktiersoftware, spezielle Tastaturen und Mausersatz zur Arbeitsplatzansteuerung, aber auch zum Ermöglichen von Schreibtätigkeiten werden anhand von Fallbeispielen vorgestellt. 17:30 - 17:40 Pause 17:40 – 18:20 Vortrag III: Aspekte der Unterstützten Kommunikation bei ALS Barbara Pittner (Dipl. Sozialpädagogin, FH und Palliative Care Fachkraft), Kerstin Ruf-Reich (Medizinprodukteberaterin, Erzieherin, Orthopädie-Technikerin) Wann ist der Zeitpunkt für Möglichkeiten der UK gekommen? Wie können die PatientenInnen dabei unterstützt werden? Welche Fragen tauchen auf? Welche Aspekte spielen bei der Beantragung und Versorgung eine Rolle? Wie ist der Weg zu einem Hilfsmittel? Welche Herausforderungen gibt es? Frau Pittner (ALS-Hilfe Bayern e.v.) berichtet zusammen mit Frau Ruf-Reich (REHAVISTA ) aus ihrem Alltag und Begebenheiten von Versorgungen. 18:20 – 19:00 Vortrag IV: Rigor, Tremor, Akinese und noch eine Dysarthrie – UK kann helfen Sabrina Beer, Logopädin, MSc. Neurorehabilitation Telefonieren, Fernsehprogramm umschalten, Email schreiben, sich mit dem/r LebenspartnerIn, Kindern und Freunden unterhalten… Anhand von Fallbeispielen wird berichtet, welche Einschränkungen häufig zu beobachten sind und welche Lösungsmöglichkeiten es gibt um die Kommunikation und die Aktivitäten bei Parkinson im Alltag zu erhalten. 19:00: Verabschiedung

Das Thema Unterstützte Kommunikation (UK) im Bereich der erworbenen Störungen und Neurologie ist noch kein selbstverständliches Thema. Zeit aufzuzeigen, welche Bereicherung die UK ...

20.01.2022
25.08.2021

Online-Fachtag zur Unterstützten Kommunikation – Wolfgang Rieth (vom 25.08.2021, 1223 Besuche)

Die Stiftung Liebenau veranstaltet einen Online-Fachtag zur Unterstützten Kommunikation „Versteh´mich doch!“ Die Bedeutung von UK im Erwachsenenalter Donnerstag, 20. Januar 2022 von 9:00 – 17:00 Uhr Themen: • „Wie UK mein Leben verändert hat“ eine UK-Nutzerin berichtet • „UK in der Tagesförderstätte, Umsetzung im Alltag“: Tommy Meyer, Ergotherapeut in der Tagesförderstätte Bad Kreuznach und arbeitet in einer Beratungsstelle für UK • „UK im Erwachsenenalter“: Silke Braun, HEP, Ev. Stiftung Neuerkerode, Leiterin der Weiterbildung zum UK-Fachberater und Referentin der Gesellschaft für UK • „UK und Demenz“: Reinhard Wohlgenannt, Lebenshilfe Vorarlberg, Referent der Gesellschaft für UK • „UK am Lebensende“: Dr. Christiane Ohl, Geschäftsführung Bonn Lighthouse, Verein für Hospizarbeit e.V. Über das ausführliche Programm sowie Anmeldemodalitäten informieren wir Sie zu einem späteren Zeitpunkt. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Elke Schätzle, UK Fachberaterin der Liebenau Teilhabe unter 07542 10 2402 oder per E-Mail elke.schaetzle@stiftung-liebenau.de zur Verfügung.

Die Stiftung Liebenau veranstaltet einen Online-Fachtag zur Unterstützten Kommunikation „Versteh´mich doch!“ Die Bedeutung von UK im Erwachsenenalter ...

25.09.2021
25.08.2021

Intensive Interaction - Einfuehrung Onlinekurs – Hansen Franca (vom 25.08.2021, 866 Besuche)

Einfuehrungskurs Intensive Interaction - Onlinekurs Es stehen noch ein paar Plätze für schnelle Entschlossene am Samstag, den 25.09.2021 zur Verfügung. Alle Infos unter http://www.intensiveinteraction.de/ oder im angehängten Flyer. Wir freuen uns auf Sie! Das Team vom Institut für Intensive Interaction

Einfuehrungskurs Intensive Interaction - Onlinekurs Es stehen noch ein paar Plätze für schnelle Entschlossene am Samstag, den 25.09.2021 zur Verfügung. Alle Infos ...

18.11.2022
19.07.2021

Zertifikats-Aufbaukurs GEBÄRDEN nach Standard der GesUK e.V. – Christiane Blankenstein (vom 19.07.2021, 1418 Besuche)

Themenbereiche sind u.a. Ziele der Kommunikation mit Gebärden, Definitionen und Begriffserklärungen, Kennenlernen von Gebärdensammlungen, Aspekte beim Erlernen von Gebärden, Einsatz im Alltag, praktischer Teil Ausführung von Gebärden. WEITERE INFOMRATIONEN ENTNEHMEN SIE BITTE DEM FORTBILDUNGSFLYER.

Themenbereiche sind u.a. Ziele der Kommunikation mit Gebärden, Definitionen und Begriffserklärungen, Kennenlernen von Gebärdensammlungen, Aspekte beim Erlernen von Gebärden, ...

23.09.2022
19.07.2021

Zertifikats-Aufbaukurs DIAGNOSTIK nach Standard der GesUK e.V. – Christiane Blankenstein (vom 19.07.2021, 1193 Besuche)

Themenbereiche sind u.a. Grundsätze der Diagnostik in der UK, Gründe und Ziele der UK Diagnostik, Kommunikations-und Sprachentwicklung. WEITERE INFORMATIONEN ENTNEHMEN SIE BITTE DEM FORTBILDUNGSFLYER.

Themenbereiche sind u.a. Grundsätze der Diagnostik in der UK, Gründe und Ziele der UK Diagnostik, Kommunikations-und Sprachentwicklung. WEITERE INFORMATIONEN ENTNEHMEN SIE BITTE ...

10.02.2022
19.07.2021

Zertifikats-Aufbaukurs GRAFISCHE SYMBOLE nach Standard der GesUK e.V. – Christiane Blankenstein (vom 19.07.2021, 1026 Besuche)

Themenbereiche sind u.a. Ziel der Kommunikation, Begriffserklärungen, Symbolsammlungen/-systemem Organisation von Vokabular, Einsatz grafischer Symbole im Alltag.   WEITERE INFORMATIONEN ENTNEHMEN SIE BITTE DEM FORTBILDUNGSFLYER.

Themenbereiche sind u.a. Ziel der Kommunikation, Begriffserklärungen, Symbolsammlungen/-systemem Organisation von Vokabular, Einsatz grafischer Symbole im ...

04.11.2021
19.07.2021

Zertifikats-Einführungskurs UNTERSTÜTZTE KOMMUNIKATION nach Standard der GesUK e.V. – Christiane Blankenstein (vom 19.07.2021, 887 Besuche)

Ziel der Bildungsmaßnahme: - Grundlagenvermittlung zur Unterstützten Kommunikation Inhalte der Bildungsmaßnahme:                                                                                                                     - Einführung in die Unterstützte Kommunikation (Grundbegriffe, Grundprinzipien, Aufgaben und Ziele) - Kommunikationsentwicklung und Kommunikationsanalyse - Kommunikationsforme - Methoden und Hilfsmittel der Unterstützen Kommunikation - Diagnostik und Förderplanung - Interventionsmodelle Methoden: Kurz fachliche Inputs, Erfahrungsaustausch, Selbsterfahrung, praktisches Üben, Gruppenarbeit WEITERE INFORMTATIONEN ENTNEHMEN SIE BITTE DEM FORTBILDUNGSFYLER

Ziel der Bildungsmaßnahme: - Grundlagenvermittlung zur Unterstützten Kommunikation Inhalte der ...

05.03.2020
04.12.2019

Fortbildungsreihe zur Fachkraft Unterstützte Kommunikation nach Standard der Gesellschaft für UK e.V. – Christiane Blankenstein (vom 04.12.2019, 2076 Besuche)

Weitere Informationen in unserem Flyer anbei!

Weitere Informationen in unserem Flyer anbei!

07.05.2020
04.12.2019

Zertifikats-Aufbaukurs Grafische Symbole nach Standard der Gesellschaft für UK e.V. – Christiane Blankenstein (vom 04.12.2019, 1874 Besuche)

Inhalte des Kurses: - Ziel der Kommunikation mit grafischen Symbolen, Definitionen und Begriffsklärungen - Symbolsammlungen/-systeme - Aspekte beim Erlernen der grafischen Symbole - Organisation von Vokabular (u. A. Einzelkarten, Tafeln, MOHECO, Kölner Vokabular, PODD) - Einsatz grafischer Symbole im Alltag (u. A. Beschilderung, Tagebücher, Ich-Bücher) und Etablierung im Umfeld (u. A. Lernen am Modell, Ko-Konstruktion) - Ansteuerung - Vor- und Nachteile von grafischen Symbolen  Methoden: Kurze fachliche Inputs, Erfahrungsaustausch, Selbsterfahrung, Materialerstellung, Material- und Literatursichtung (gerne dürfen die Teilnehmer eigene Materialien mitbringen) Veranstalter: Beratungsstelle Unterstützte Kommunikation, Heinrich-Haus gGmbH Ort: Neuwied-Engers Anmeldung unter: bildungsmanagement@heinrich-haus.de   Weitere Informationen (auch zur Anmeldung) finden Sie im Flyer anbei!

Inhalte des Kurses:

05.11.2020
04.12.2019

Zertifikats-Aufbaukurs Diagnostik nach Standard der Gesellschaft für UK e.V. – Christiane Blankenstein (vom 04.12.2019, 1914 Besuche)

  Inhalte des Kurses: - Grundsätze der Diagnostik in der UK - Menschenbild und Haltung - Gründe und Ziele der UK-Diagnostik - Kommunikations- und Sprachentwicklung - Methoden der UK-Diagnostik - Stolpersteine in der Diagnostik Methoden: Kurze fachliche Inputs, Analysen und Reflexion anhand von Videos (gerne können eigene Videobeispiele mitgebracht werden), praktisches Üben, Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit, Literatursichtung, Sichtung verschiedener diagnostischer Materialien Veranstalter: Beratungsstelle Unterstützte Kommunikation, Heinrich-Haus gGmbH Ort: Neuwied-Engers   Anmeldung unter: bildungsmanagement@heinrich-haus.de   Weitere Informationen (auch zur Anmeldung) finden Sie im Flyer anbei!

  Inhalte des Kurses:

05.03.2020
04.12.2019

Zertifikats-Einführungskurs Unterstützte Kommunikation nach Standard der Gesellschaft für UK e.V. – Christiane Blankenstein (vom 04.12.2019, 1490 Besuche)

  Inhalte des Kurses: - Einführung Unterstützte Kommunikation (Grundbegriffe, Grundprinzipien, Aufgaben und Ziele) - Kommunikationsentwicklung und Kommunikationsanalyse - Kommunikationsformen (körpereigene, nicht-technische sowie technische Formen) - Diagnostik, Förderplanung, Assessment - Kommunikationsförderung, Interventionsmodelle sowie Finanzierungsfragen Methoden: Kurze fachliche Inputs, Erfahrungsaustausch, Selbsterfahrung, praktisches Üben, Gruppenarbeit, Material- und Literatursichtung Veranstalter: Beratungsstelle Unterstützte Kommunikation, Heinrich-Haus gGmbH Neuwied Ort: Neuwied-Engers Anmeldung unter: bildungsmanagement@heinrich-haus.de   Weitere Informationen (auch zur Anmeldung) finden Sie im Flyer anbei!        

  Inhalte des Kurses:

Nach oben