Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Unterstützte Kommunikation

(Englisch: Augmentative and Alternative Communication = AAC) Unterstützte Kommunikation ist die Bezeichnung für alle Maßnahmen, die für Menschen mit Beeinträchtigungen in der Kommunikation die Verständigung und Mitbestimmung verbessern. Diese Beeinträchtigungen können angeboren oder erworben, dauerhaft oder zeitweise sein. Gebärden und co Unterstützte Kommunikation hilft besser zu verstehen und sich verständlich zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter www.isaac-online.de der International Society for Augmentative and Alternative Communication, einer weltweiten Gesellschaft von Betroffenen, Angehörigen, Fachleuten und Institutionen.

30.01.2017

Talker Schüler Emulation Arbeitsblätter talker-hilfe.de – Fikria Aabbaz (vom 30.01.2017, 2162 Besuche)

Montag  30.1. 2017 1:43Hier neuer YouTube Videofilm saß daran 4stunden. ist aber super geworden. Hier der Link

26.01.2017

I-Pad Apps mit Scanning-Funktion – Sara Binkert (vom 16.01.2017, 2 Antworten, 1639 Besuche)

Hallo, ich arbeite mit einem Jungen mit Tetraparese und wir würden gerne vom großen schweren Talker auf ein I-pad umsteigen. Leider funktioniert die Go-Talk-Now-App bisher nur sehr ...

18.01.2017

Hinweis: Tobii Dynavox Hörsaal – Tobias Bührs (vom 18.01.2017, 1772 Besuche)

Da hier auch immer wieder Fragen zu Geräten von Tobii Dynavox auftauchen, möchte ich auf unsere kostenlose Hörsaal Tour hinweisen. Hier kann man ...

27.10.2017
06.01.2017

UK und Autismus – Claudia Kern (vom 06.01.2017, 2222 Besuche)

Der 2-tägige Kurs UK bei Autismus findet beim Veranstalter "Therapeutische Fortbildungstage" in Landau/Pfalz statt und wird von der BUK Landau durchgeführt. Therapeuten erhalten 16 ...

24.03.2017
06.01.2017

UK-Grundlagen und Methoden – Claudia Kern (vom 06.01.2017, 1537 Besuche)

Der 2-tägige Kurs UK-Grundlagen und Methoden findet beim Veranstalter "Therapeutische Fortbildungstage" in Landau/Pfalz statt und wird von der BUK Landau durchgeführt. Therapeuten ...

17.02.2017
13.12.2016

Literacy und UK – Katrin Frank (vom 13.12.2016, 1871 Besuche)

Die August Hermann Werner Schule in Markgröningen bietet gemeinsam mit der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation einen zertifizierten Aufbaukurs zum Thema Literacy und UK ...

09.12.2016

Adventskalender-App "24 Gebärden mit Max und Eni" – Schmidt-Pfister Diana (vom 25.11.2016, 1 Antworten, 2007 Besuche)

Unsere Adventskalender-App „24 Gebärden mit Max und Eni“ steht wieder bereit! iPad-Version:

02.12.2016

Suche Kommunikationshilfe für nichtsprechenden Jungen mit Albanisch als Muttersprache – Annett Herbst (vom 02.12.2016, 1547 Besuche)

Hallo, ich habe eine ganz spezielle Frage bzw. ein spezielles Problem und erhoffe mir hier im Forum einen Impuls. Ich betreue im Förderunterricht einen nichtsprechenden ...

10.11.2016

intensive interaction – Saskia Dimitrijevic (vom 19.10.2016, 4 Antworten, 3751 Besuche)

Hallo zusammen, ich möchte in meiner Einrichtung das Konzept von Intensive Interaction vorstellen. Das höchste der Gefühle für diese Woche wäre auch eine Art ...

07.11.2016

Nutzer von komplexen Sprachausgabegeräten zum Programmtesten gesucht – Jan-Oliver Wülfing (vom 07.11.2016, 1376 Besuche)

Mein Name ist Franziska Kerstiens und ich bin 24 Jahre alt. Momentan studiere ...

25.10.2016

Chateditor / Eingabe mitschneiden – Petra Topp (vom 24.10.2016, 1 Antworten, 1359 Besuche)

Hallo! Bei einem Chateditor von Prentke-Romich würde ich gerne die Eingabe mitschneiden, nur tut sich da nichts. Weiß jemand Rat? Viele Grüße

24.10.2016

Gebärdenvokabular erweitern – Scadi Müller (vom 22.10.2016, 2 Antworten, 1743 Besuche)

Hallo,   ich betreue im Rahmen meiner Arbeit als Fachdienst in einem Wohnheim für Menschen mit Behinderung einen erwachsenen Mann mit einer kognitiven ...

23.10.2016

Packliste Diagnostikkoffer für unterwegs – Marie Just (vom 22.10.2016, 4 Antworten, 3837 Besuche)

Ich habe für meine Arbeit und für Seminare zur UK-Diagnostik einen Diagnostikkoffer gepackt, den ich zum IKT-Forum 2016 in Linz vorgestellt habe (dort auch Download der

23.10.2016

Tobii mit Augensteuerung bei mobiler, aber nicht vollständig alleine laufender Schülerin – Steffi K (vom 18.10.2016, 2 Antworten, 1721 Besuche)

Hallo zusammen, ich habe eine Frage, die mich sehr zum Grübeln bringt ... ich habe in meiner Klasse ein Mädchen, welches das Rett-Syndrom hat und die seit einiger Zeit einen ...

20.10.2016

Fachtag "Das iPad in der UK" – Sven Reinhard (vom 20.10.2016, 1492 Besuche)

Hallo, am 19.11. findet im südhessischen Mörlenbach ein Fachtag zum Thema "Das iPad in der Unterstützten Kommunikation" statt. Neben Vorträgen wird es auch Workshops ...

17.10.2016

Gebärden – Petra Hohenhaus-Thier (vom 13.10.2016, 3 Antworten, 2133 Besuche)

Hallo, in meiner Einrichtung stellen wir die Gebärdensprache um von "Schau doch meine Hände an" auf "Deutsche Gebärdensprache". Deshalb habe ich viele laminierte ...

17.10.2016

GTN App: großwerdende Buttons durch Antippen und Änderung der Buttons von Quer- in Hochformat. – Jana Naujoks (vom 17.10.2016, 1 Antworten, 1327 Besuche)

Hallo,  ich habe zwei Fragen zur Go Talk Now App, mit der eine Schülerin von mir arbeitet.  Gibt es die Möglichkeit, dass die angetippten Buttons (wenn ...

24.08.2016

Neue Homepage des BKF-R – Markus Scholz (vom 24.08.2016, 2185 Besuche)

Liebes Forum, die Revision des Beobachtungsbogens zu kommunikativen Fähigkeiten (BKF-R) kann in der aktuellen Version (1.03) inklusive Handbuch und Auswertung kostenlos von der neuen ...

19.08.2016

Wortmelodie - Diskussionsaustausch erwünscht – Jan-Oliver Wülfing (vom 17.08.2016, 2 Antworten, 1527 Besuche)

Im Rahmen meiner Doktorarbeit versuche ich zu ergründen, inwiefern es Sinn macht, dass bei KK mittels Tastenkombinationen Wörter unterschiedlich betont werden (s.Anh.) - es darf zu ...

07.10.2016
07.07.2016

Fortbildungsreihe "Unterstützte Kommunikation für Kinder" ab 7. Oktober 2016 – Eva Klein (vom 07.07.2016, 1953 Besuche)

Die Fortbildungsreihe behandelt verschiedene Themen in 7 Modulen. Sie kann gesamt gebucht werden, oder nur einzelne Teile. Am Anfang steht ein Einführungskurs nach ISAAC-Standard ...

Nach oben