Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

Unterstützte Kommunikation

(Englisch: Augmentative and Alternative Communication = AAC) Unterstützte Kommunikation ist die Bezeichnung für alle Maßnahmen, die für Menschen mit Beeinträchtigungen in der Kommunikation die Verständigung und Mitbestimmung verbessern. Diese Beeinträchtigungen können angeboren oder erworben, dauerhaft oder zeitweise sein. Gebärden und co Unterstützte Kommunikation hilft besser zu verstehen und sich verständlich zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter www.isaac-online.de der International Society for Augmentative and Alternative Communication, einer weltweiten Gesellschaft von Betroffenen, Angehörigen, Fachleuten und Institutionen.

13.07.2011

Wie gestalte ich eine Talker-Gruppe? – Doris Henning-Schlosser (vom 08.07.2011, 8 Antworten, 4379 Besuche)

Ich würde gerne im nächsten Schuljahr eine Talkergruppe anbieten. Die Schüler haben unterschiedliche komplexe Sprachausgabegeräte (Dynavox und HE), die sie unterschiedlich gut beherrschen, die ...

17.10.2012

Versicherung für komplexe Sprachausgabegeräte – Doris Henning-Schlosser (vom 16.10.2012, 3 Antworten, 2763 Besuche)

An unserer Schule stellte sich wiederholt die Frage, was geschieht, wenn ein komplexes (und sehr teures!) Kommunikationsgerät abhanden kommt bzw. durch jemanden beschädigt wird, der z.B. keine ...

29.05.2020

GoTalkNow: PDF-Export – Dorothee Rometsch (vom 29.05.2020, 925 Besuche)

Hallo, wenn ich auf PDF-Export tippe erscheint folgender Text (bislang konnte ich ganz normal alles exportieren): "Keine E-Mail-Einstellungen konfiguriert. Ihr iPad ist nicht für die ...

24.02.2010

Erfahrungen mit dem Tobii Communicator und der Software Sono Lexis – Dörte Schmidt (vom 24.02.2010, 1 Antworten, 2992 Besuche)

Hallo, mein Name ist Dörte Schmidt. Ich bin neu im Forum und Förderschullehrerin an einer Schule mit dem FöSchw. Ganzheitliche Entwicklung. Ich habe für einen Schüler den DynaVox beantragt und die KK ...

18.03.2010

Erfahrungen mit dem Tobii Communicator und der Software Sono Lexis – Dörte Schmidt (vom 11.03.2010, 8 Antworten, 4746 Besuche)

Hallo und ertmal vielen Dank für die Antworten auf meine erste Frage. Mittlerweile haben wir uns den Tobii Communicator mit SonoLexis angeschaut. das Preis-Geheimnis wurde gelüftet, da die KK nicht ...

12.02.2010

Aufgabenmappe Auge – Elisabeth Lechner (vom 12.02.2010, 4371 Besuche)

Ich verwende bei meinen autistischen Schülern sehr gerne Arbeitsmappen, die sie möglichst selbständig bearbeiten können. Anbei findet ihr die Aufgabenmappe "Auge".

06.02.2011

Suche Kinder die mit einem elektronischen Kommunikationsmittel kommunizieren – Elisabeth Seinige (vom 06.02.2011, 3044 Besuche)

Sie sind Eltern eines Kindes, welches mit einem elektronischen Kommunikationsmittel kommuniziert? Dann bin ich bei Ihnen genau richtig! Im Rahmen einer Wissenschaftlichen Hausarbeit möchte ...

21.02.2011

Suche für meine wissenschaftliche Hausarbeit Kinder, die mit einem elektronischen Kommunikationsmittel kommunizieren – Elisabeth Seinige (vom 21.02.2011, 3318 Besuche)

Liebes Forum, vor etwa zwei Wochen habe ich schon einmal einen Aufruf gestartet. Heute möchte ich es an dieser Stelle noch einmal probieren. Ich suche für meine wissenschaftliche Hausarbeit an der ...

25.05.2011

Piktogramm für UK – Elisabeth Lechner (vom 25.05.2011, 1 Antworten, 3274 Besuche)

Hallo zusammen, wir haben in unserer Arbeitsgruppe gerätselt, welches Piktogramm für UK verwendet wird?

12.09.2013

Protodialoge – Elisabeth Wilbrand (vom 31.07.2013, 1 Antworten, 5973 Besuche)

Was sind Protodialoge?

18.05.2010

Boardmaker6 und drucken in Windows 7 – Elke Ornezeder (vom 16.05.2010, 2 Antworten, 2750 Besuche)

Hallo! Seitdem ich Windows 7 habe, und den Boardmaker darauf neu installiert habe, habe ich Probleme beim Drucken. Obwohl es in der Druckvorschau noch so aussieht wie ich es gestaltet habe, ist ...

02.02.2013

Mobilé mit Taste bedienen – Elke Ameis (vom 01.02.2013, 1 Antworten, 4124 Besuche)

Ich suche ein batteriebetriebenes Mobilé, das man möglichst einfach mit Batterieunterbrecher adaptieren kann, um es mit einer Taste in Gang zu setzen. Auf was müsste ich achten? Gehen dafür Mobilés ...

10.10.2019

App „Schau doch meine Hände an“ – Elke Schiller (vom 10.10.2019, 1287 Besuche)

Vermutlich geht es einigen so wie mir, als ich feststellen musste, daß die Gebärden-App "Schau doch meine Hände an" nach dem neuesten Update auf dem iPad nicht mehr ...

13.03.2014

MyTobii - Lesen Lernen bei mehrfacher Behinderung? – Ellen Leise (vom 17.01.2014, 5 Antworten, 5704 Besuche)

Hallo, eine Kollegin hat mir das Forum empfohlen und so versuche ich doch auch mal mein "Glück". Ein Schüler (14 Jahre, schwerstmehrfache Behinderung, keine Lautsprache) hat seit einigen Monaten ...

21.10.2022
21.09.2022

UK und Autismus - Zertifizierter Aufbaukurs im Oktober in Hechingen – Elvira Götze (vom 21.09.2022, 108 Besuche)

Es gibt noch freie Plätze beim Zertifizierten Aufbaukurs "UK und Autismus" in Hechingen. Freitag, 21.10.2022, 9-17 Uhr und Samstag, 22.10.2022, 9-17 ...

22.02.2010

Asymmetrische Interaktion – Erik Schönemann (vom 18.02.2010, 1 Antworten, 2821 Besuche)

Hallo ich suche nach UK Forschung bezüglich asymmetrische Interaktion zwischen UK Nutzer und ihre Gesprächspartner. Wurde so was schon in Deutschland geforscht?? Bisher habe ich nur Forschung aus dem ...

12.05.2011

Fußball Vokabular – Erik Schönemann (vom 12.05.2011, 4063 Besuche)

Hallo Cluks-Forum, ich möchte wissen ob jemand schon eine Vokabularliste von Wörter die Fußball relevant sind schon erstellt hat. Ich habe zusammen mit einem jungen Mann gearbeitet, der sehr Fußball ...

01.04.2014
12.02.2014

MyCORE Seminar in Freiburg – Erik Schönemann (vom 12.02.2014, 2781 Besuche)

Was: Vorstellung von der neuen Kommunikationshilfe MyCORE. Wo: Katholische Akademie Erzdiözese Freiburg Ludwigstr. 42 Raum A 79104 Freiburg im Breisgau Wann: 01.04.2014, Uhrzeit: 10 - ...

17.01.2014

GuK - welche Wörter werden gebärdet ? – Ernst Stimmer (vom 16.01.2014, 3 Antworten, 3214 Besuche)

Hallo, ich arbeite normalerweise mit DGS für meine gehörlosen Patienten und unterrichte als AG an einer Schule Gebärdensprache. Hierfür schreibe Theaterstücke, die hörende Kinder dann umsetzen. Es ...

10.10.2014
18.03.2014

"Unterstützte Kommunikation für Kinder" – Eva Klein (vom 18.03.2014, 2795 Besuche)

7 teilige Fortbildungsreihe in Zusammenarbeit mit ISAAC Deutschland. Themen: ISAAC Einführungskurs, Kommunikationsentwicklung, Formen von UK, Diagnostik, Eltern-/ Umfeldarbeit, Einstellungen/ ...

Nach oben