Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Unterstützte Kommunikation

(Englisch: Augmentative and Alternative Communication = AAC) Unterstützte Kommunikation ist die Bezeichnung für alle Maßnahmen, die für Menschen mit Beeinträchtigungen in der Kommunikation die Verständigung und Mitbestimmung verbessern. Diese Beeinträchtigungen können angeboren oder erworben, dauerhaft oder zeitweise sein. Gebärden und co Unterstützte Kommunikation hilft besser zu verstehen und sich verständlich zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter www.isaac-online.de der International Society for Augmentative and Alternative Communication, einer weltweiten Gesellschaft von Betroffenen, Angehörigen, Fachleuten und Institutionen.

23.02.2015

COCP – Sabine Wiedemann (vom 23.02.2015, 3709 Besuche)

Ich war am Samstag bei der Fortbildung Diagnostik bei UK von Irene Leber.wir haben dort den COCP ins Deutsche übersetzt kennengelernt. Wie komme ich an die übersetzte Fassung? Sabine Wiedemann

Ich war am Samstag bei der Fortbildung Diagnostik bei UK von Irene Leber.wir haben dort den COCP ins Deutsche übersetzt kennengelernt. Wie komme ich an die übersetzte Fassung? Sabine Wiedemann

21.02.2015

Wieso kann ich in Flug mein talker nicht mitnehem!!!! – Fikria Aabbaz (vom 21.02.2015, 6 Antworten, 4886 Besuche)

Salam, Hat jemand eine Ahnung, wo man so was kaufen oder bestellen kann? Ich suche Fresubin gib es so was in Marokko Nein oder?? Wir leben in Marokko in Nador Gibt wo was in der Umgebung Fresubin in einer Apotheke in Marokko? Ich wollte am 28.2.2015 mit Germanwings fliegen nach Marokko Herr V,,, von Germanwings hat sich gemeldet. Ums kurz zu machen, mit Germanwings wird es so, wie ich es vor hatte (3 Kisten Fresubin und 3 sechser Packs Volvic), nicht möglich sein nach Marokko zu fliegen. Wasser geht generell nicht, weil ich es dort besorgen kann. der so. Die Kisten mit der Nahrung geht auch nicht, weil die keine Frachträume mit Klimaanlage / Heizung haben, das heißt da ist beim Flug eine Temperatur von minus -50 °C, die Beutel würden da einfrieren und platzen. Zum Talker hat er auch gesagt, dass es wichtig ist, dass ich in Notfallsituationen kommunizieren kann (habe den gesagt das ich alles versteh kann), um den Talker mit in den Flieger zu nehmen, muss ich vorher auch nochmal einen Extra Antrag stellen,. Ist doch unverschämt so was!!! dir muss doch ja auch nicht wenn ihr fliegen wollt ein Antrag stellen damit ihr euren Mund mit nehmen könnt!! Frage so Kisten im Handgepäck geht auch nicht oder? hab den auch gefragt der so geht definitiv nicht so viel . aber wie soll ich dann was essen trinken? ich Ernähre mich halt nur über eine Magensonde!! Hab mir die Behinderung ja nicht aus gesucht!!! das war für mich nach der Nachricht heftige Enttäuschung! so wie die Situation jetzt aussieht glaube ich, dass es nicht klappen wird bis zum 28.2., hatte schon so was befürchtet!!! Soll ich jetzt nie wieder nach Marokko fahren oder was!! ich wollte so gern meine Familie mal wieder sehen . hab die 10 Jahre nicht mehr gesehen. ich hab meine Magensonde seit 3 Jahre. Hat hier einer Tipp für mich oder Ratschlag was ich jetzt tun kann? will gern nach Marokko. und in Sommer zu fliegen geh auch nicht . weil das für meine Nahrung nicht gut ist die wert dann sehr schnell schlecht und ist auch viel zu heiß www.talker-hilfe.de Da sind auch Bilder und Videos und sehr auch was über mich und meine Magensonde usw. Vielen Dank in voraus www.talker-hilfe.de

Salam, Hat jemand eine Ahnung, wo man so was kaufen oder bestellen kann? Ich suche Fresubin gib es so was in Marokko Nein oder?? Wir leben in Marokko in Nador Gibt wo was in der ...

13.02.2015

IPad - Sound verstärken, möglichst einfach für große Räume – Schrader Beate (vom 13.02.2015, 2619 Besuche)

Hallo zusammen, bei uns an der Schule ist die Frage aufgekommen, wie sich der Sound der iPads so verstärken lässt, dass Schüler es z. B. für kleinere Aufführungen im Theaterraum (ca. 50 qm) o.ä. nutzen können und verstanden werden. Ich habe im Netz keine wirkliche Antwort gefunden. Hat jemand gute Erfahrungen mi bestimmten Boxenverstärkern gemacht? Es geht mir auch darum, dass das ganze auch für wenig technikerfahrene Personen bedienbar sein sollte und zuverlässig funktioniert. Danke und viele Grüße von Beate Schrader

Hallo zusammen, bei uns an der Schule ist die Frage aufgekommen, wie sich der Sound der iPads so verstärken lässt, dass Schüler es z. B. für kleinere Aufführungen im Theaterraum (ca. 50 qm) o.ä. ...

10.02.2015

PECS - Umfrage zu Herausforderungen und Schwierigkeiten in der Praxis aus Sicht von TherapeutInnen und Eltern – Magdalena Blum (vom 10.02.2015, 3508 Besuche)

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Magdalena Blum und Studentin der Sonderpädagogik an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg. Im Rahmen meiner Zulassungsarbeit für das erste Staatsexamen, die von Herrn Prof. Dr. Sarimski betreut wird, führe ich eine Umfrage über das Picture Exchange Communication System (PECS) durch. Ich möchte herausfinden, welche Herausforderungen und Schwierigkeiten aus Sicht von TherapeutInnen und Eltern bei der Arbeit mit PECS in der Praxis auftreten. Auf Grundlage der Ergebnisse sollen Optimierungsvorschläge entwickelt werden. Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit autistischen Kindern mit dem Konzept PECS? Oder haben Sie ein autistisches Kind, welches mit PECS gefördert wird? Dann benötige ich Ihre Hilfe. Ich bitte Sie, sich zehn Minuten Zeit zu nehmen und an meiner Umfrage teilzunehmen. Denn Ihre Erfahrung ist sehr wichtig für mich und unterstützt mich bei der Erstellung meiner Zulassungsarbeit. Hier gelangen Sie zur Umfrage für TherapeutInnen: https://www.umfrageonline.com/s/ac3d2df Hier ist der Umfragelink für Eltern: https://www.umfrageonline.com/s/86b92de Bei weiteren Fragen bin ich unter der E-Mailadresse: blumm@ph-heidelberg.de für Sie erreichbar. Für Ihre Teilnahme danke ich Ihnen im Voraus ganz herzlich. Mit freundlichen Grüßen, Magdalena Blum Hochschulbetreuung: Prof. Dr. Klaus Sarimski

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Magdalena Blum und Studentin der Sonderpädagogik an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg. Im Rahmen meiner Zulassungsarbeit für das erste ...

06.02.2015

Biete Wörter, suche Geschichte – Paul Andres (vom 06.02.2015, 2705 Besuche)

Bruni Petersen und Paul Andres freuen sich wieder auf das Webinar "Biete Wörter, suche Geschichte am Mittwoch 11.2.15 (20 Uhr). Anhand des Buches „Ein Schaf fürs Leben“, entwickeln wir Ideen über interaktives Lesen und den Umgang mit erweitertem Wortschatz. Wie immer bei diesen Veranstaltungen sind Spaß und neue Ideen garantiert. Insbesonders wollen wir zeigen, wie "Vorlesebücher" eine wichtige Rolle in der UK spielen müssen. Infos und Anmeldung hier www.prentke-romich.de/aktuelles/webinare/termine

Bruni Petersen und Paul Andres freuen sich wieder auf das Webinar "Biete Wörter, suche Geschichte am Mittwoch 11.2.15 (20 Uhr). Anhand des Buches „Ein Schaf fürs Leben“, entwickeln wir Ideen über ...

06.02.2015

Biete Wörter, suche Geschichte – Paul Andres (vom 06.02.2015, 2352 Besuche)

Bruni Petersen und Paul Andres freuen sich wieder auf das Webinar "Biete Wörter, suche Geschichte am Mittwoch 11.2.15 (20 Uhr). Anhand des Buches „Ein Schaf fürs Leben“, entwickeln wir Ideen über interaktives Lesen und den Umgang mit erweitertem Wortschatz. Wie immer bei diesen Veranstaltungen sind Spaß und neue Ideen garantiert. Insbesonders wollen wir zeigen, wie "Vorlesebücher" eine wichtige Rolle in der UK spielen müssen. Infos und Anmeldung hier www.prentke-romich.de/aktuelles/webinare/termine

Bruni Petersen und Paul Andres freuen sich wieder auf das Webinar "Biete Wörter, suche Geschichte am Mittwoch 11.2.15 (20 Uhr). Anhand des Buches „Ein Schaf fürs Leben“, entwickeln wir Ideen über ...

06.02.2015

Biete Wörter, suche Geschichte – Paul Andres (vom 06.02.2015, 3252 Besuche)

Bruni Petersen und Paul Andres freuen sich wieder auf das Webinar "Biete Wörter, suche Geschichte am Mittwoch 11.2.15 (20 Uhr). Anhand des Buches „Ein Schaf fürs Leben“, entwickeln wir Ideen über interaktives Lesen und den Umgang mit erweitertem Wortschatz. Wie immer bei diesen Veranstaltungen sind Spaß und neue Ideen garantiert. Insbesonders wollen wir zeigen, wie "Vorlesebücher" eine wichtige Rolle in der UK spielen müssen. Infos und Anmeldung hier www.prentke-romich.de/aktuelles/webinare/termine

Bruni Petersen und Paul Andres freuen sich wieder auf das Webinar "Biete Wörter, suche Geschichte am Mittwoch 11.2.15 (20 Uhr). Anhand des Buches „Ein Schaf fürs Leben“, entwickeln wir Ideen über ...

12.06.2015
26.01.2015

PECS Basiskurs – Anja Göttsche (vom 26.01.2015, 4296 Besuche)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, Kollegen und UK`ler. Der Pädagogische Fachdienst für Sprache und Kommunikation bietet seit dem 01.09.2013 zahlreiche Angebote im Bereich der Unterstützten Kommunikation an. Ich freue mich, Ihnen im Rahmen unseres Fortbildungsangebotes folgende Veranstaltung in Kooperation mit der Albschule, Karlsruhe, anbieten zu können: Basiskurs: Das Picture Exchange Communication System® (PECS) PECS ist ein wirksames Kommunikations¬training für Menschen, deren Lausprachvermögen eingeschränkt oder nicht/noch nicht vorhanden ist. Dieses Trainingsprogramm erfordert keine großen Voraussetzungen. Die Verwendung von PECS ermöglicht es einer betroffenen Person, Kommunikation im sozialen Kontext zu verstehen und zu initiieren. PECS beginnt mit spontanen Handlungen und führt in sechs Phasen zum Erwerb weiterer kommunikativer Fähigkeiten wie auf Fragen zu antworten oder zu kommentieren. Auch wenn PECS ausdrücklich nicht Sprache, sondern alternative Kommunikation trainiert, zeigt die Erfahrung, dass sich viele Vorschulkinder mit Autismus und anderen Störungen im Bereich der Sprachentwicklung dadurch eigenständig Sprache aneignen. Dieser 2-Tage-Kurs erläutert die theoretischen Hintergründe und den genauen Ablauf von PECS. Er beinhaltet praktische Übungen für Menschen, die mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen arbeiten bzw. leben, deren Kommunikationsfähigkeiten eingeschränkt oder nicht vorhanden sind. Absolventen eines Basistrainings können - die Schlüsselkomponenten von Pyramid für eine effektive Trainingsumgebung bezeichnen und einsetzen, - die Phasen und die erzieherischen Methoden von PECS erfolgreich anwenden, - die Angehörigen von unterstützt Kommunizierenden in der Anwendung von PECS Unterweisen, - die Hintergründe und den theoretischen Überblick von Sprachtrainingsprogrammen für nicht sprechende Menschen verstehen und einordnen - das Picture Exchange Communication System und sein Verhältnis zu „traditionellen“ Trainingsprogrammen detailliert darstellen und bewerten. Datum/Uhrzeit: 12.06.15 ( Freitag, 8.00 Uhr bis 16:30 Uhr) - 13.06.15 (Samstag, 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr) Ort: Albschule Karlsruhe, Scheibenhardter Weg 23, 76199 Karlsruhe Referentin: Sibylle Bajorat, zertifizierter Consultant & Clinical Director von PEC-Germany Kosten (inkl. Getränke, Verpflegung und Lehrgangsmaterial): Fachkräfte: 350,00 Euro Angehörige: 250,00 Euro (1. Person); 200,00 Euro (2. Person) Schüler/Studenten in Vollzeitausbildung: 200,00 Euro (bei Vorlage einer Bescheinigung) Im Anhang finden Sie ein Anmeldeformular. Bitte senden Sie es bei Interesse ausgefüllt bis spätestens 22.05.2015 an den Pädagogischen Fachdienst zurück. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir freuen uns auf Sie und verbleiben mit freundlichen Grüßen B. Pollack & A. Göttsche

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern, Kollegen und UK`ler. Der Pädagogische Fachdienst für Sprache und Kommunikation bietet seit dem 01.09.2013 zahlreiche Angebote im Bereich der ...

24.01.2015

Gehäuse Tablet mit Griffen – Simone Auth (vom 14.11.2014, 3 Antworten, 3154 Besuche)

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Gehäuse für entweder ein I-Pad 4, Air oder ein Samsung Galaxy Tab 2, das Griffe oder noch besser eine Handschlaufe hat und trotzdem möglichst robust ist. Eine Schülerin unserer Schule (für geistige Entwicklung) wird eines dieser Geräte zum Fotografieren nutzen, weshalb wir auf der Suche nach einer neuen Hülle sind, die sie gut festhalten kann und dabei möglichst auch das Foto auslösen kann... Bis jetzt hab ich als Möglichkeiten gripcase oder eine Snugg- Hülle im Netz gefunden Falls jemand damit Erfahrungen gemacht hat oder eine andere gute Idee hat, freu ich mich über Hinweise!

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Gehäuse für entweder ein I-Pad 4, Air oder ein Samsung Galaxy Tab 2, das Griffe oder noch besser eine Handschlaufe hat und trotzdem möglichst robust ist. Eine ...

20.02.2016
22.01.2015

Diagnostik in der UK – Eva Klein (vom 22.01.2015, 10112 Besuche)

Die Fortbildung findet im Rahmen der Reihe "UK für Kinder" statt. Sie kann einzeln gebucht werden.

Die Fortbildung findet im Rahmen der Reihe "UK für Kinder" statt. Sie kann einzeln gebucht werden.

19.02.2016
22.01.2015

Formen von Unterstützter Kommunikation: Technische Kommunikationshilfen – Eva Klein (vom 22.01.2015, 4060 Besuche)

Die Fortbildung findet im Rahmen der Reihe "UK für Kinder" statt. Sie kann einzeln gebucht werden.

Die Fortbildung findet im Rahmen der Reihe "UK für Kinder" statt. Sie kann einzeln gebucht werden.

15.01.2016
22.01.2015

Formen von Unterstützter Kommunikation: Körpereigen Kommunikation und sprachuntersützende Gebärden; Bilder und Symbole – Eva Klein (vom 22.01.2015, 4093 Besuche)

Die Fortbildung findet im Rahmen der Reihe "UK für Kinder" statt. Sie kann einzeln gebucht werden.

Die Fortbildung findet im Rahmen der Reihe "UK für Kinder" statt. Sie kann einzeln gebucht werden.

06.11.2015
22.01.2015

Interaktions- und Kommunikationsentwicklung und deren Störungen in der frühen Kindheit – Eva Klein (vom 22.01.2015, 2913 Besuche)

Die Fortbildung findet im Rahmen der Reihe "UK für Kinder" statt. Sie kann einzeln gebucht werden.

Die Fortbildung findet im Rahmen der Reihe "UK für Kinder" statt. Sie kann einzeln gebucht werden.

09.10.2015
22.01.2015

Einführungskurs nach ISAAC-Standard – Eva Klein (vom 22.01.2015, 3423 Besuche)

Die Fortbildung findet im Rahmen der Reihe "UK für Kinder" statt. Sie kann einzeln gebucht werden.

Die Fortbildung findet im Rahmen der Reihe "UK für Kinder" statt. Sie kann einzeln gebucht werden.

09.10.2015
22.01.2015

Fortbildungsreihe "Unterstützte Kommunikation für Kinder" – Eva Klein (vom 22.01.2015, 3407 Besuche)

7 teilige Fortbildungsreihe, die Module können auch einzeln gebucht werden. Inhalte: - Einführungskurs nach ISAAC - Interaktions- und Kommunikationsentwicklung und deren Störungen - Einstellungen und Haltungen - Körpereigene Kommunikation, Gebärden, Bilder, Symbole - Technische Hilfsmittel - Diagnostik - Eltern- und Umfeldarbeit - Einzelfall-Vorstellung, besondere Fragen

7 teilige Fortbildungsreihe, die Module können auch einzeln gebucht werden. Inhalte: - Einführungskurs nach ISAAC - Interaktions- und Kommunikationsentwicklung und deren Störungen - Einstellungen ...

17.02.2015
21.01.2015

Lautsprachunterstützte Gebärden – Birgit Dabringhausen (vom 21.01.2015, 3264 Besuche)

Ein bisschen Werbung für das Lernen von Gebärden (LUG): Mitte Februar beginnt ein neuer Kurs "Lautsprachunterstützende Gebärden" an der VHS in Fulda, Kanzlerpalais, Kursraum 110, den ich in diesem Rahmen zum vierten Mal anbiete. Wer von euch hat Lust und Zeit, teilzunehmen? Bisher hatten wir in jedem Kurs sehr viel Spaß, immer viel zu Lachen und das Aneignen von Basiswissen dieser wunderbaren Sprache kam dabei auch nicht zu kurz. Nähere Infos findet ihr hier: https://www.vhsfulda.de/kurse/webbasys/index.php?kathaupt=12&knr=BC40490K

Ein bisschen Werbung für das Lernen von Gebärden (LUG): Mitte Februar beginnt ein neuer Kurs "Lautsprachunterstützende Gebärden" an der VHS in Fulda, Kanzlerpalais, Kursraum 110, den ich in diesem ...

20.01.2015

GoTalkNow Seite im nur einem Button – Markus Knab (vom 19.01.2015, 9 Antworten, 3625 Besuche)

Hallo, Seit ungefähr einer Woche habe ich auf mehreren iPads festgestellt, dass in der GoTalkNow-App Auf Seiten mit nur einem Button, dieser sehr seltsam zu weit unten und nach links versetzt dargestellt wird. Er überdeckt dabei die Funktionsleiste unten. Hat noch jemand das Problem? Gibt es dazu eine Lösung? Oder mache ich etwas falsch? Viele Grüße Markus Knab

Hallo, Seit ungefähr einer Woche habe ich auf mehreren iPads festgestellt, dass in der GoTalkNow-App Auf Seiten mit nur einem Button, dieser sehr seltsam zu weit unten und nach links versetzt ...

15.01.2015

Regiotagung isaac Nordbayern am 07. März – Adelheid Horneber (vom 15.01.2015, 3185 Besuche)

Hallo, die Regio Bayern veranstaltet am 7. März eine UK-Tagung zum Thema: UK und die weite Welt der Geschichten, Bücher, Briefe und Reime Literacy als Chance und Bereicherung für UK-Nutzer jeden Alters Ort: Altdorf bei Nürnberg ("Nord"bayern) Anmeldung bitte bis 6. Februar über das Internet: http://www.isaac-online.de/index.php/fortbildung/kalender-der-isaac-fort-und-weiterbildungen/icalrepeat.detail/2015/03/07/413/-/uk-und-die-weite-welt-der-geschichten-buecher-briefe-und-reime Im Anhang Ausschreibung und das gesamte Programm. Mit vielen UK-Grüßen Adelheid Horneber

Hallo, die Regio Bayern veranstaltet am 7. März eine UK-Tagung zum Thema: UK und die weite Welt der Geschichten, Bücher, Briefe und Reime Literacy als Chance und Bereicherung für UK-Nutzer ...

13.01.2015

Elternskepsis gegenüber UK – Stefanie Josefine Katzer (vom 29.12.2014, 3399 Besuche)

Liebe UK-User, liebe Eltern von UK-Usern, liebe Therapeuten, im Rahmen meiner Weiterbildung zum UK-Coach (TM) möchte ich mich mit der Skepsis (bis Abwehr) von Eltern befassen und ihren Bedenken, UK-Methoden einzuführen. Ich weiß, dass das Hauptargument immer noch ist, UK behindere die Ausbildung der Lautsprache. Mich interessiert jede Äußerung, die Ihr von Seiten der Eltern hört oder auch von Skeptikern selber. Was wäre nötig, um diese Bedenken auszuräumen? Steckt dahinter vielleicht auch ein bisschen die "Angst" vor den neuen Fähigkeiten des Kindes? Danke für die Mithilfe! Allen ein Gutes neues Jahr! Stefanie Katzer

Liebe UK-User, liebe Eltern von UK-Usern, liebe Therapeuten, im Rahmen meiner Weiterbildung zum UK-Coach (TM) möchte ich mich mit der Skepsis (bis Abwehr) von Eltern befassen und ihren Bedenken, ...

09.01.2015

Weihnachtsbuch mit Gebärden – Petra Hohenhaus-Thier (vom 29.12.2014, 1 Antworten, 4963 Besuche)

Auch wenn es für dieses Jahr schon etwas zu spat ist - für Astrid Lindgrens Buch "Weihnachten im Stall" (Oetinger Verlag) habe ich die entsprechenden Gebärden aus "Schau doch meine Hände an" erstellt und als Datei zum Ausrucken beigefügt. Petra Hohenhaus-Thier

Auch wenn es für dieses Jahr schon etwas zu spat ist - für Astrid Lindgrens Buch "Weihnachten im Stall" (Oetinger Verlag) habe ich die entsprechenden Gebärden aus "Schau doch meine Hände an" erstellt ...

Nach oben