Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Unterstützte Kommunikation

(Englisch: Augmentative and Alternative Communication = AAC) Unterstützte Kommunikation ist die Bezeichnung für alle Maßnahmen, die für Menschen mit Beeinträchtigungen in der Kommunikation die Verständigung und Mitbestimmung verbessern. Diese Beeinträchtigungen können angeboren oder erworben, dauerhaft oder zeitweise sein. Gebärden und co Unterstützte Kommunikation hilft besser zu verstehen und sich verständlich zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter www.isaac-online.de der International Society for Augmentative and Alternative Communication, einer weltweiten Gesellschaft von Betroffenen, Angehörigen, Fachleuten und Institutionen.

30.01.2019

UK-Info-Flyer B – Irene Leber (vom 30.01.2019, 2256 Besuche)

Nina Fröhlich und ich haben eine kleine Reihe von UK-Info-Flyern gestaltet, die wir zum Beispiel in der UK-Beratung nutzen.  Vielleicht kann sie ja der eine oder andere gebrauchen oder für die eigenen Rahmenbedingungen umgestalten.  Die Flyer sind am Anfang des Dateinamens mit Buchstaben gekennzeichnet. Der Buchstabe gibt an,  ab welcher Phase des Posters "Einschätzen und Unterstützen" die Ideen auf dem Flyer frühestens gedacht sind.  Falls irgendwo noch Fehler drin sind, freuen wir uns über Rückmeldungen. (In denen, die ich vorgestern hochgeladen hatte, war noch was falsch, deshalb löscht sie bitte und nehmt diese hier:). Deshalb stelle ich die Beiträge jetzt nochmal neu ein. Viel Spaß damit! Irene und Nina

Nina Fröhlich und ich haben eine kleine Reihe von UK-Info-Flyern gestaltet, die wir zum Beispiel in der UK-Beratung nutzen.  Vielleicht kann sie ja der eine oder andere ...

23.01.2019

Mehrfachlizenzen für UK-Apps(vom 08.01.2019, 9 Antworten, 1337 Besuche)

Guten Tag, Wir haben in unserer Institution mehrere iPads, auf die wir die Go Talk Now- und die Metatalk-App laden möchten. Die iPads sind alle unter dem gleichen Account angemeldet. Darf man nun die Apps auf alle Geräte laden, oder muss eine Mehrfachlizenz gekauft werden. Falls letzteres - wie geht man da vor?  Vielen Dank im Voraus und freundliche Grüsse Ursula Feller

Guten Tag, Wir haben in unserer Institution mehrere iPads, auf die wir die Go Talk Now- und die Metatalk-App laden möchten. Die iPads sind alle unter dem gleichen Account ...

13.04.2019
21.01.2019

Einladung zum Fachtag TEILHABE(N) - gelingende Kommunikation im Erwachsenenalltag – Roswitha Österle (vom 21.01.2019, 1976 Besuche)

Die Zieglerschen Nord lädt ein zum Fachtag TEILHABE(N)- gelingende Kommunikation im Erwachsenenalltag am 13.04.2019 in Wilhlemsdorf.    

Die Zieglerschen Nord lädt ein zum Fachtag TEILHABE(N)- gelingende Kommunikation im Erwachsenenalltag am 13.04.2019 in Wilhlemsdorf.    

08.01.2019

FC in der Schule(vom 20.11.2018, 2 Antworten, 1695 Besuche)

Hallo an alle, mein Sohn, der gerade in die erste Klasse einer Schwerpunktschule in Berlin gekommen ist, kommuniziert seit einiger Zeit davor per FC. Wir haben seit dem einen tollen Austausch und er entwickelte dadurch Hobbies, denen er nachgehen kann... Mathematik z.B. In der Schule zeigten sich die Schulhelfer der Schule leider gar nicht aufgeschlossen und mittlerweile haben wir ein ausgewachsenes Schulproblem. Auch das SIBUZ für unseren Bezirk unterstützt die FC nicht. Ich habe mir die Studie des Bayerischen Staatsministeriums... von 2000 heruntergeladen und finde da allerdings diverse positive Aspekte - so wie ich sie auch bei uns entdeckt hatte. Wir als Eltern waren auch kritisch und haben "Stille Post" mit unserem Sohn gespielt, bis er meinem Mann den Talker vor die Füße geworfen hat, mit dem späteren Hinweis "weil er mir nicht glaubt" :-)) Kennt jemand von Euch neuere Studien, mit hohen Probanden Zahlen und offener Herangehensweise? Vielen Dank im Voraus Polly

Hallo an alle, mein Sohn, der gerade in die erste Klasse einer Schwerpunktschule in Berlin gekommen ist, kommuniziert seit einiger Zeit davor per FC. Wir haben seit dem einen tollen ...

22.02.2019
10.12.2018

Vorsymbolische Kommunikation – Katrin Frank (vom 10.12.2018, 1965 Besuche)

Am 22. und 23. Februar 2019 findet ein Zertifikats Aufbau Kurs der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation zum Thema "Vorsymbolische Kommunikation" statt. Hier ein kurzer Auszug aus der Ausschreibung (siehe auch Anhang): Um gut mit Menschen mit schweren Behinderungen in Kontakt treten zu können, benötigt man als Kommunikationspartner eine förderliche und zugewandte Haltung, Kenntnisse über die vorsymbolische Entwicklung und einen Überblick über verschiedene Ansätze, mögliche Kommunikationsformen und Angebote der Unterstützten Kommunikation im vorsymbolischen Bereich.... Anmeldung unter: http://www.gesellschaft-uk.de/index.php/fort-und-weiterbildung/veranstaltungskalender/icalrepeat.detail/2019/02/22/444/-/vorsymbolische-kommunikation  

Am 22. und 23. Februar 2019 findet ein Zertifikats Aufbau Kurs der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation zum Thema "Vorsymbolische Kommunikation" statt. Hier ein kurzer ...

26.11.2018

Logopäde/in im Raum Waldkirch gesucht – Achim Müller (vom 26.11.2018, 1743 Besuche)

Dringend: Logopäden/in im Raum Waldkirch mit Schwerpunkt UK für jungen Mann mit Angelmansydrom gesucht. FC Nutzer mit „unsortierten“ UK Vorkenntnissen. 

Dringend: Logopäden/in im Raum Waldkirch mit Schwerpunkt UK für jungen Mann mit Angelmansydrom gesucht. FC Nutzer mit „unsortierten“ UK Vorkenntnissen. 

19.11.2018

GESUCHT WIRD: EINE STUDENTIN/EIN STUDENT für einen UK / DGS – Julia Veitinger-Baller (vom 19.11.2018, 2263 Besuche)

Sehr geehrte Damen und Herren, wir suchen für unseren Schüler, der sich im 10. Schulbesuchsjahr befindet, geistig behindert UND gehörlos ist) und die Berufsschulstufe der Otto-Steiner-Schule besucht, eine Studentin/einen Studenten, der folgende Aufgaben übernehmen könnte: Auf- und Ausbau des DGS bzw. Festigung der Gebärden „Schau doch meine Hände“ an Kommunikation bzw. „Dolmetschen“ zwischen ihm und seinen MitschülerInnen sowie mit der Lehrkraft und Pflegekraft Übermitteln der von der Lehrkraft unterrichteten Lerninhalte Unterrichtszeit ist montags bis mittwochs von 8.00 bis 12.50 Uhr, donnerstags von 8.00 bis 17.00 Uhr, freitags von 8.00 bis 10.15 Uhr Die Begleitung des Schülers stellt lediglich die zeitlichen Eckdaten dar und können in Absprache mit der Lehrkraft stundenweise bedient werden Noch zur Info: der Schüler hat keinen Schulbegleiter. Es ist aber einer beantragt. Wir freuen uns auf Sie! Bei Fragen oder Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Kürzeder (Konrektorin der Otto-Steiner-Schule). Kontaktdaten: barbara.kuerzeder@augustinum.de;  

Sehr geehrte Damen und Herren, wir suchen für unseren Schüler, der sich im 10. Schulbesuchsjahr befindet, geistig behindert UND gehörlos ist) und die ...

14.11.2018

Ich-Buch und Seite Sexualität – Petra Hohenhaus-Thier (vom 08.11.2018, 2 Antworten, 2571 Besuche)

Hallo, in meiner UK-Arbeitsgruppe (St. Antoniushaus, Kiel) haben wir eine neue Seite für das Ich-Buch 4.1. entwickelt. Bisher fehlte "Liebe und sexuelle Selbstbestimmung". Vor den "brisanten" Seiten zum eigenen Körper sollte unserer Meinung nach ruhig noch einmal die "Geheimnis-Seite" erscheinen. Ich stelle unseren Vorschlag mal ein plus einer Leer-Seite für individuelles Ausfüllen. Der Vorschlag geht auch an Frau Kitzinger. Kleine Ankündigung: da wir uns in unserer Einrichtung auch mit dem Thema "Sterben und letzte Dinge" auseinandersetzen müssen, werden wir demnächst dazu ebenfalls einen Vorschlag für das Ich-Buch machen. Petra Hohenhaus-Thier

Hallo, in meiner UK-Arbeitsgruppe (St. Antoniushaus, Kiel) haben wir eine neue Seite für das Ich-Buch 4.1. entwickelt. Bisher fehlte "Liebe und sexuelle Selbstbestimmung". Vor ...

19.09.2018

Blick- und kopfsteuerung von mobilen Geräten – Anton Wachner (vom 19.09.2018, 1960 Besuche)

Guten Tag, ich bin Doktorand an der Universität Mannheim und erforsche bzw. entwickle Systeme zur Steuerung von Smartphones und Tablet per Blick oder Kopfhaltung. Dazu untersuche auch den Bedarf Tablets zu Hilfsmitteln für UK umfunktionieren zu können, z. B. weil sie dann günstiger wären im Vergleich zu bisherigen Geräten oder aus anderen Gründen. Mir ist es wichtig einen guten Gesamteindruck zu bekommen darüber welche Fragestellungen in Bezug auf blick- oder kopfgesteuerte Geräte einhergehen. Ich möchte deshalb die folgenden Fragen nicht weiter eingrenzen, sondern gern möglichst viel zum Thema erfahren. Zu welchem Zweck wird ein entsprechendes Gerät benötigt? Welche Faktoren spielen eine Rolle es zu erhalten? Welche Erfahrungen wurden hinsichtlich Anträgen auf Kostenübernahme gemacht? Ich würde mich sehr über Antworten sowohl von Nutzern und ihren Angehörigen als auch von Beratern bzw. Fachleuten freuen. Das Feedback kann enorm helfen die Entwicklung im Rahmen des Projektes, an dem ich arbeite, voranzutreiben. Das Ziel ist am Ende eine ausgereifte Lösung bereitzustellen, die den Anforderungen von Nutzern gerecht wird und bei der der Bezug nicht zum „Hindernislauf“ wird. Ich bin selbst ICPler und auf Pflege angewiesen und weiß wie wichtig einem persönlich der Zugang zu Technik, um zu kommunizieren, sein kann. Viel Grüße Anton

Guten Tag, ich bin Doktorand an der Universität Mannheim und erforsche bzw. entwickle Systeme zur Steuerung von Smartphones und Tablet per Blick oder Kopfhaltung. Dazu untersuche auch ...

04.09.2018

Mit Talker das Robo Chameleon von Silverlit ansteuern – Igor Krstoski (vom 27.08.2018, 1 Antworten, 2642 Besuche)

Guten Tag, anbei ein Video, wie man mit einem Accent 800 das Robo Chameleon ansteuern kann. Video Link zu Amazon (HIER) Müsste mit Augensteuerung und auch bspw. Tobii-Talkern funktionieren. Igor

Guten Tag, anbei ein Video, wie man mit einem Accent 800 das Robo Chameleon ansteuern kann. Video Link zu Amazon ...

08.08.2018

GoTalkNow: Liste über die deutschen Inhalte der Online Galerie – Vanessa Janke (vom 12.11.2016, 6 Antworten, 4460 Besuche)

Hallo, ich habe die derzeit in der Online Galerie der GTN App zu findenden Seitenvorlagen in (schulische) Kategorien eingeteilt und eine Liste erstellt. Diese Liste ist wahrscheinlich nicht zu 100% vollständig und teilweise ungenau, da ich nicht alles runtergeladen und mir angeschaut habe, sondern oft anhand der knappen Beschreibung und des Vorschaubilds entschieden habe, wo es hinpassen könnte. Vieles passt auch in mehrere Kategorien, je nachdem, welchen Schwerpunkt man legt. Also verzeiht mir, wenn ihr "Fehler" findet.  In der ersten Spalte steht der Name so, wie man ihn in der Online Galerie suchen kann. Mit Ausnahme der dick gedruckten Bezeichnungen, da müsst ihr wahrscheinlich meistens das erste Wort weg lassen. Diese Seiten sind bei uns als Beispiele auf den SchulIPads zu finden und deshalb haben sie eine eigene Bezeichnung bekommen. Die Liste ist ursprünglich für meine Kollegen und ich habe erst jetzt daran gedacht, dass vielleicht auch andere davon profitieren könnten.  Viel Spaß damit!

Hallo, ich habe die derzeit in der Online Galerie der GTN App zu findenden Seitenvorlagen in (schulische) Kategorien eingeteilt und eine Liste erstellt. Diese Liste ist wahrscheinlich ...

08.08.2018

UK-Beratung Nordfriesland – Petra Hohenhaus-Thier (vom 23.07.2018, 3 Antworten, 2724 Besuche)

Liebe Cluks-er/innen, kennt jemand eine UK-Beratungsmöglichkeit in Nordfriesland (Norden)? Die Mutter eines 4-Jährigen braucht Unterstützung. Ich selbst bin wahrscheinlich zu weit weg (Kiel). Wer helfen kann, schreibe mir bitte eine mail: p.hohenhaus-thier@skfkiel.de Dankeschön und gute Zeit für alle!

Liebe Cluks-er/innen, kennt jemand eine UK-Beratungsmöglichkeit in Nordfriesland (Norden)? Die Mutter eines 4-Jährigen braucht Unterstützung. Ich selbst bin ...

07.08.2018

Furdy - Talker für Android Tablets & Smartphones – Benjamin Göddel (vom 07.08.2018, 2451 Besuche)

Hi, ich hoffe es ist ok, mal in eigener Sache etwas zu posten. Sonst bitte einfach wieder löschen. Wir haben zusammen mit einer Tagesförderstätte für Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung eine App für Android-basierte Tablets & Smartphones entwickelt. Sie wurde innerhalb des Masterstudienganges 'Barrierefreie Systeme' der Frankfurt University zusammen mit der Einrichtung über drei Semester hinweg konzipiert und anschließend umgesetzt. Mittlerweile ist sie fast 2 Jahre auf dem Markt und wurde seither stets weiterentwickelt und optimiert. Kurz gesagt handelt es sich um eine Sammlung von digitalen Versionen der klassischen Hilfsmittel. Furdy beinhaltet das METACOM 8 Symbolsystem mit über 10000 Symbolen. Es beinhaltet Funktionen für Ablaufpläne, Tagespläne, einen Talker, eine digitale Lärmampel, einen visuellen Timer, eine Druckfunktion für die Symbole, Texteditor mit Vorlesefunktion, Spiele, etc. und wurde entwickelt um sowohl den Alltag der Klienten/Schüler als auch den der Betreuer/Lehrer/Eltern zu unterstützen. Die App ist bereits in einigen Einrichtungen und privaten Haushalten im Einsatz und beschert uns ausschließlich positives Feedback. Der Talker ist auch als separate App erhältlich. Zusätzlich gibt es ihn als Version für das Smartphone, wodurch er ganz einfach unterwegs einsetzbar ist. Beispielsweise beim Einkaufen. Er beinhaltet viele vorgefertigte Vokabulare für verschiedenste Situationen und es können ganz einfach eigene Vokabulare erstellt werden. Alle Symbole besitzen eine Anweisung, die aber auch optional selbst erstellt werden kann. Dadurch können die Bedeutungen der Karten für den jeweiligen Benutzer individuell angepasst werden. Beispielsweise möchten Sie den Weihnachtsbaum lieber Christbaum nennen, oder möchten einem Symbol einen kompletten Satz zuweisen. Sprachaufnahmen können ebenfalls als Anweisung verwendet werden. Auch können Fotos als Symbol verwendet werden. Dadurch ist es möglich, Ablaufpläne für alle Situationen zu erstellen. Bei einem Ablaufplan werden Symbole zu einem Plan zusammengefasst, die dann Schritt für Schritt abgearbeitet werden. Bei jedem Schritt wird die Anweisung als Sprachausgabe wiedergegeben. Dadurch gibt es schier unendlich viele Einsatzmöglichkeiten für die Funktion. Ein Schritt für Schritt Plan für das Nudeln kochen, Matheaufgaben erklären, die Bedienung der Waschmaschine, Schuhe binden, eine Schnitzeljagd erstellen, das Alphabet und die Monate lernen, usw. Es gibt eine kostenlose Testversion im Google Play Store, wo Sie die Möglichkeit haben, sich den kompletten Funktionsumfang anzusehen. Für weitere Informationen können Sie auch gerne unserer Webseite www.furdy.de besuchen oder Sie schreiben mir einfach an goeddel@furdy.de, ich antworte Ihnen umgehend.   Mit freundlichsten Grüßen Benjamin Göddel  

Hi, ich hoffe es ist ok, mal in eigener Sache etwas zu posten. Sonst bitte einfach wieder löschen. Wir haben zusammen mit einer Tagesförderstätte für Menschen ...

19.07.2018

GoTalkNow - deutsche Version mit Metacom ohne Inapps – Andreas Gellermann (vom 19.07.2018, 2302 Besuche)

Hallo! Ich hatte in den letzten Tagen per email Kontakt mit der Firma Attainment, die GoTalkNow vertreibt. Mir wurde versichert, dass in kürzester Zeit eine deutsche Version käuflich im itunes - Store zu erwerben sein soll, die deutsches Stimmen und Metacom-Symbole inklusive hat. Es braucht dann keine InApp- Käufe mehr. Dies ist insbesondere für Schulen wichtig, die die GTN im VPP kaufen wollen, so wie wir. Also vielleicht nochmal mit dem Kauf warten, um die Unannehmlichkeiten der InApp-Käufe zu umgehen.    

Hallo! Ich hatte in den letzten Tagen per email Kontakt mit der Firma Attainment, die GoTalkNow vertreibt. Mir wurde versichert, dass in kürzester Zeit eine deutsche Version ...

09.07.2018

Sexualität – Petra Hohenhaus-Thier (vom 04.07.2018, 5 Antworten, 2975 Besuche)

Hallo, für unsere Bewohner/innen entstehen gerade Ich-Bücher (metacom 4.1). Bei den Absprachen fiel uns auf: es fehlt eine Seite zum Thema "Sexualität und Selbstbestimmung". Hat jemand schon etwas Geeignetes erstellt, das dort hineinpassen würde, oder muss ich selber auf die Suche gehen und etwas entwickeln? Bin gespannt! Petra Hohenhaus-Thier

Hallo, für unsere Bewohner/innen entstehen gerade Ich-Bücher (metacom 4.1). Bei den Absprachen fiel uns auf: es fehlt eine Seite zum Thema "Sexualität und Selbstbestimmung". ...

18.06.2018

Gebärden für Fußball – Irene Leber (vom 18.06.2018, 2092 Besuche)

Auf der Suche nach Fußballgebärden (DGS) habe ich eine nette Seite in dem Buch "Hand in Hand die Welt begreifen" von Moriggi, Costrau, Hesselbarth und Jetzsch gefunden und eine Extra-Rubrik für Fußball bei www.gebärdenlernen.de  (https://gebaerdenlernen.de/index.php?article_id=49 ). Vielleicht könnt Ihr die auch gebrauchen? Viel Spaß damit von Irene 

Auf der Suche nach Fußballgebärden (DGS) habe ich eine nette Seite in dem Buch "Hand in Hand die Welt begreifen" von Moriggi, Costrau, Hesselbarth und Jetzsch gefunden und eine ...

14.06.2018

GoTalknow Touchscreen ausstellbar? – Andreas Gellermann (vom 14.06.2018, 1 Antworten, 1831 Besuche)

Hallo nochmal, für einen Schüler, der GTN mit 2-Tastenscanning nutzt, brauchen wir den Touchsreen nicht und würden ihn im Talkermodus eigentlich gern ausschalten, da er manchmal durch seinen Spasmus aus Versehen dagegen kommt... Könnte man den auch ausstellen für die Zeit der Appnutzung? Danke Andreas Gellermann  

Hallo nochmal, für einen Schüler, der GTN mit 2-Tastenscanning nutzt, brauchen wir den Touchsreen nicht und würden ihn im Talkermodus eigentlich gern ausschalten, da er ...

14.06.2018

GoTalknow Seitenerstellung Tastenverschiebung ganzer Zeile – Andreas Gellermann (vom 14.06.2018, 1709 Besuche)

Hallo zusammen! Ich habe die Frage, ob zufällig jemand weiß, wie ich im GTN bei der Erweiterung von von 9 zu 16 Feldern mehrere Felder gleichzeit (einer Zeile) nach unten schieben kann, so dass die obere Zeile anders belegt werden kann. Ich hab den Eindruck, dass Tasten nur einzeln verschoben werden können...?   Danke, Andreas Gellermann

Hallo zusammen! Ich habe die Frage, ob zufällig jemand weiß, wie ich im GTN bei der Erweiterung von von 9 zu 16 Feldern mehrere Felder gleichzeit (einer Zeile) nach unten ...

16.06.2018
04.06.2018

GoTalk NOW Seminar – Anke Pieper (vom 04.06.2018, 3131 Besuche)

Liebe UK-Interessierte,   ich möchte hier auf ein GoTalk NOW Seminar aufmerksam machen. Das Seminar findet am 16.06.2018 in Stolberg statt. Anmeldungen bitte direkt über den vds. https://www.vds-bildungsakademie.de/front_content.php?client=13&idart=879   Für Rückfragen stehe ich gerne unter ankepieper@web.de zur Verfügung.   Ich freue mich auf ein spannendes Seminar. Herzliche Grüße Anke Pieper

Liebe UK-Interessierte,   ich möchte hier auf ein GoTalk NOW Seminar aufmerksam machen. Das Seminar findet am 16.06.2018 in Stolberg statt. Anmeldungen bitte direkt ...

11.10.2018
25.05.2018

Intensive Interaction - neue Kurse Herbst 2018 – Franca Hansen (vom 25.05.2018, 2290 Besuche)

Hallo Zusammen, nach einer erfolgreichen ersten Kursrunde im Herbst 2017 in Berlin, möchten wir Sie hiermit auf unsere neuen Kurse im Herbst 2018 hinweisen. Die Kurse werden erneut in Kooperation mit dem Intensive Interaction Institut England durchgeführt. Einführungskurs Intensive Interaction 11.10.2018 in Kelsterbach/Frankfurt Praxiskurs Intensive Interaction 12.10.2018/ 11.01.2019 und 15.03.2019 in Kelsterbach/Frankfurt Alle weiteren Informationen zu den Kursen und zur Anmeldung finden Sie in den Flyern im Anhang. Wir freuen uns auf Sie! Herzliche Grüße Anna Lena Grans, Franca Hansen und Sarah Klug

Hallo Zusammen, nach einer erfolgreichen ersten Kursrunde im Herbst 2017 in Berlin, möchten wir Sie hiermit auf unsere neuen Kurse im Herbst 2018 hinweisen. Die Kurse werden erneut in ...

Nach oben