Computergestütztes Lernen und Unterstützte Kommunikation für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen / geistigen Beeinträchtigung

A A A

Unterstützte Kommunikation

(Englisch: Augmentative and Alternative Communication = AAC) Unterstützte Kommunikation ist die Bezeichnung für alle Maßnahmen, die für Menschen mit Beeinträchtigungen in der Kommunikation die Verständigung und Mitbestimmung verbessern. Diese Beeinträchtigungen können angeboren oder erworben, dauerhaft oder zeitweise sein. Gebärden und co Unterstützte Kommunikation hilft besser zu verstehen und sich verständlich zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter www.isaac-online.de der International Society for Augmentative and Alternative Communication, einer weltweiten Gesellschaft von Betroffenen, Angehörigen, Fachleuten und Institutionen.

14.05.2018

Smartphone in der UK – Cosima Stallbaumer (vom 14.05.2018, 3 Antworten, 2031 Besuche)

 Hallo zusammen, ich suche für einen Schüler eine geeignete Tabletgröße. Leider ist das i pad mini etwas zu groß für den täglichen Gebrauch. Gibt es inzwischen die Möglichkeit auch ein I phone über die Krankenkasse zu beantragen? Um dieses mit der go talk app und der Metacom Symbolsammlung zu bestücken?

 Hallo zusammen, ich suche für einen Schüler eine geeignete Tabletgröße. Leider ist das i pad mini etwas zu groß für den täglichen Gebrauch. Gibt ...

09.05.2018

Gotalknow mit Scanning und auditivem Hinweis – Andreas Gellermann (vom 01.05.2018, 2 Antworten, 2467 Besuche)

Ich habe eine zugegeben komplexe Frage... Für einen sehbehinderten, motorisch stark eingeschränkten Schüler benötige ich im Gotalknow sowohl den Scanning Modus (wir nutzen Switch2Scan) als auch die auditive Vorhersage. Wir möchten beim Wechseln der Seite , dass der Titel der Seite korrekt gesprochen wird. Leider aber geschieht dies immer abgehackt und wird auch zusätzlich  immer zwischen den Navigationsbuttons mit auditivem Hinweis wiederholt. Am Ende macht das natürlich keinen Sinn. Frage 1) Wie schaffe ich es, das abgehackte Sprechen immer vorneweg bei Seitenwechsel sprechen zu lassen, so dass es verständlich bleibt? Frage 2) Kann der Name der Seite (unten Mitte) nicht scannbar gesetzt werden, die Vor und Zurück Navigationstasten, aber trotzdem und so wie wir es möchten ausschließlich am Anfang? Lassen sich irgendwie zu scannende Tasten in der Reihenfolge nach oben schieben? Danke!

Ich habe eine zugegeben komplexe Frage... Für einen sehbehinderten, motorisch stark eingeschränkten Schüler benötige ich im Gotalknow sowohl den Scanning Modus (wir ...

06.05.2018

"Wer hat an der Uhr gedreht" - mit Gebärden erweitert – Birgit Dabringhausen (vom 06.05.2018, 3020 Besuche)

Liebe Gebärden-Freundinnen und Freunde, da ich mit meiner Heilerziehungspflege-Abschlussklasse in den nächsten Tagen das schöne Lied „Wer hat an der Uhr gedreht“ singen möchte, habe ich das veröffentlichte Lied aus dem Liederbuch „Jetzt geht´s richtig los“ von Elvira Götze, Irene Leber, Jörg Spiegelhalter, Uwe Sperrhacke mit einigen Gebärden erweitert. Die zusätzlichen Gebärden sind aus dem besagten Buch sowie aus der Gebärdenfoto-CD „Mit den Händen … gebärden“ (Jörg Spiegelhalter) und aus dem Gebärdenlexikon, Band 1 (Maisch/Wisch) entnommen. Um euch jede Menge Arbeit zu ersparen, stelle ich meine Erweiterung gerne zur Verfügung. Viel Spaß damit

Liebe Gebärden-Freundinnen und Freunde, da ich mit meiner Heilerziehungspflege-Abschlussklasse in den nächsten Tagen das schöne Lied „Wer hat an der Uhr gedreht“ ...

15.06.2018
27.04.2018

Gebärden in den Unterstützten Kommunikation, 3tägige Fortbildung, Düsseldorf – Birger Weindel (vom 27.04.2018, 17236 Besuche)

Termine:  Freitag, 15.06.2018   14.00 – 17.30 Uhr   Ort:  Haus der KircheSamstag, 16.06.2018  9.00 – 15.00 Uhr           Bastionstraße 6Samstag, 23.06.2018  9.00 – 15.00 Uhr           40213 Düsseldorf Kosten:  155 €  incl. Material / Tagungsunterlagen Referent:  Birger Weindel Das Angebot richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, aber auch andere Berufsgruppen, die mit unterstützt kommunizierenden Menschen arbeiten. Inhalt der Veranstaltung ist zum einen die Erarbeitung von DGS-Gebärden, zum anderen aber auch die Auseinandersetzung mit den theoretischen und praktischen Grundlagen beim Einsatz von Gebärden im Rahmen Unterstützter Kommunikation. Zahlreiche Übungen mit wechselnden Kommunikationspartnern, Reflexionsrunden und kurze Einschübe mit theoretischem Input sollen die Verknüpfung von Theorie, gutem Handwerkszeug und Blick auf die Relevanz für die eigene Arbeit erleichtern. Am Ende des Kurses soll neben einem breiten Repertoire und dem sicheren Umgang mit der Sammlung auch eine klare Vorstellung davon bestehen, wie sich die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten von Gebärden gewinnbringend und alltagstauglich auf das eigene Bedingungsfeld abstimmen lassen. Maximale Teilnehmerzahl:  ca. 20Anmeldungen bitte an birger.weindel@gmx.deAnmeldeschluss ist der 11.06.2018.   Stichworte: Lautsprachbegleitendes Gebärden ∙ Lautsprachunterstützendes Gebärden ∙ Körpersprache und Gebärden ∙ Ikonizität ∙ Einsatzfrequenz ∙ Kontextgebärden ∙ besondere Imitationsvoraussetzungen ∙ Anbahnung ∙ neurologische Grundlagen ∙ Spiegelnervenzellen ∙ Autismus ∙ Kern- und Randvokabular ∙ Fokuswörter ∙ Gebärden in der frühen sprachlichen Entwicklung ∙ Motorik und Sprache ∙ Gebärden bei Förderschwerpunkt KM ∙ Unterrichtsbeispiele ∙ Fallbesprechungen u. v. m.

Termine:  Freitag, 15.06.2018   14.00 – 17.30 Uhr   Ort:  Haus der KircheSamstag, ...

24.04.2018

Schule sucht Gebärdenname – Lisa Vogt (vom 24.04.2018, 1935 Besuche)

Liebes Cluks-Forum, wir suchen eine Gebärde für unsere Schule: Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule (kmE). Gibt es andere (Bodelschwingh)-Schulen, die sich einen Gebärdennamen gegeben haben und wenn ja, wie seid Ihr dabei vorgegangen? Liebe Grüße und vielen Dank für Eure Hilfe! Lisa Vogt  

Liebes Cluks-Forum, wir suchen eine Gebärde für unsere Schule: Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule (kmE). Gibt es andere (Bodelschwingh)-Schulen, die sich einen ...

14.04.2018

GoTalk Now - Individuelle Tastatur ? – Ju. Su. (vom 14.04.2018, 1 Antworten, 1891 Besuche)

Hallo, wir suchen dringend Hilfe für individuell angepaßte Tastatur innerhalb GoTalk Now. Wie kann man eine "echte" Tastaturfunktion auf einzelne Felder bringen ? Also so, dass nicht das Feld in die Nachrichtenleiste geht, sondern nur der Buchstabe und damit dann richtige Wörter gebildet werden ? Auch sehr gerne sonstige Tipps zu Tastatur bzw. "Schreiben" mit GoTalk Now ! Wir arbeiten mit 9-Felder-Oberfläche farbcodiert. Danke !

Hallo, wir suchen dringend Hilfe für individuell angepaßte Tastatur innerhalb GoTalk Now. Wie kann man eine "echte" Tastaturfunktion auf einzelne Felder bringen ? Also ...

11.04.2018

Metatalk Seitenerstellung – Dennis Baller (vom 31.03.2018, 2 Antworten, 2710 Besuche)

Hallo,   Ich habe einen Klienten der vor kurzem ein Tablet mit Metatalk bekommen hat. Ich wollte eine neue Seite mit Symbolen in einer bestimmten Reihenfolge erstellen. Trotz Lesen der Anleitung verschieben sich die einzelnen Symbole dauerhaft in eine andere Reihenfolge. Ich hoffe ihr habt Tipps wie ich das Problem lösen kann

Hallo,   Ich habe einen Klienten der vor kurzem ein Tablet mit Metatalk bekommen hat. Ich wollte eine neue Seite mit Symbolen in einer bestimmten Reihenfolge erstellen. Trotz ...

05.05.2018
28.03.2018

Fortbildung "Grundlagen Unterstützte Kommunikation" – Anke Pieper (vom 28.03.2018, 2291 Besuche)

Hallo liebe UK-Interessierte, hiermit möchte ich auf eine UK-Fortbildung in Castrop-Rauxel aufmerksam machen. Vielleicht hat jemand Interesse und möchte gerne teilnehmen. Weitere Informationen & Anmeldungen bitte unter ankepieper@web.de

Hallo liebe UK-Interessierte, hiermit möchte ich auf eine UK-Fortbildung in Castrop-Rauxel aufmerksam machen. Vielleicht hat jemand Interesse und möchte gerne teilnehmen. Weitere ...

17.03.2018

Kleine Umfrage Pictogenda: Pictogenda 2019 gewinnen – Martina Tittse-Linsen (vom 17.03.2018, 2494 Besuche)

Als Pictogenda Team arbeiten wir bereits am Pictogenda 2019 und am Pictogenda Kalender 2019! Haben Sie noch goldene Tipps für uns? Dan lassen Sie es uns bitte bis zum 15. April 2018 wissen. Bitte füllen Sie diese kleine Umfrage aus: https://nl.surveymonkey.com/r/dePIctogenda2019 Wer weiß, vielleicht verwenden wir Ihre Tipps, um den Pictogenda und Kalender noch besser zu machen! Wenn Sie Ihre Kontaktdaten hinterlassen, können Sie außerdem eine Pictogenda Ausgabe 2019 gewinnen! Natürlich wird durchs Los bestimmt und Ihre Antworten haben keinen Einfluss auf Ihre Gewinnchancen.  Mehr wissen über Pictogenda? www.pictogenda.de.   

Als Pictogenda Team arbeiten wir bereits am Pictogenda 2019 und am Pictogenda Kalender 2019! Haben Sie noch goldene Tipps für uns? Dan lassen Sie es uns bitte bis zum 15. April 2018 ...

11.06.2018
08.03.2018

Kursangebot: Lautsprachunterstützende Gebärden LUG – Anja Göttsche (vom 08.03.2018, 2164 Besuche)

Innerhalb des LUG-Kurses werden Sie an vier Abenden Gebärden lernen, die der Deutschen Gebärdensprache (DGS) entnommen sind und der Vereinbarung des Arbeitskreises der SBBZen und der SKG des Staatlichen Schulamtes Karlsruhe zum Thema UK und Gebärden entsprechen. Der Schwerpunkt des Kurses liegt in der praktischen Erarbeitung von Gebärden aus verschiedenen Themenbereichen. Daneben werden Sie auch Zeit für Gespräche und Gedankenaustausch haben. Am Ende der Veranstaltung verfügen Sie über einen kleinen „Grundwortschatz“, den Sie selbst erprobt und angewendet haben.

Innerhalb des LUG-Kurses werden Sie an vier Abenden Gebärden lernen, die der Deutschen Gebärdensprache (DGS) entnommen sind und der Vereinbarung des Arbeitskreises der SBBZen und der SKG ...

11.12.2018
19.02.2018

Zertifikats-Einführungskurs Unterstützte Kommunikation - Grundkurs nach Standard der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e. V. – Jessica Hansler (vom 19.02.2018, 2983 Besuche)

Der Einführungskurs nach isaac-Standard führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Unterstützte Kommunikation ein und vermittelt die Grundlagen des Fachgebietes. Die Inhalte des Kurses sind in fünf Bausteinen festgelegt (siehe isaac-online.de/Fort- und Weiterbildungskonzept). Kommunikation spielt eine Schlüsselrolle im Leben jedes Menschen, sie ist ein Grundrecht und Grundbedürfnis. Besonders für Menschen mit hohem Hilfebedarf ist die aktive Beteiligung an Alltagshandlungen oft nicht möglich. Wenn Kommunikation glückt, vermittelt sie Erfolgserlebnisse; wenn sie missglückt, schafft sie Stress und blockiert Entwicklungen. Für Menschen, die sich nicht oder nur schwer über Lautsprache mitteilen können, bietet das Konzept der UK individuelle Interventionsmaßnahmen und Kommunikationshilfen, um eine effektive Verständigung bewirken zu können. Inhalt: Unterstützte Kommunikation: Zielgruppe - Entwicklung - Konzept Kommunikationsübungen zur Selbsterfahrung Überblick über alternative Kommunikationsformen Körpereigene Kommunikationsformen und Gebärden Symbolbasierte Kommunikation Elektronische Hilfen und Sprachausgabegeräte Entwicklung von Kommunikation Dokumentation und Partizipationsmodell Herstellung bzw. Beschaffung von Kommunikationshilfen Diagnostische Gesichtspunkte Einsatz von Kommunikationshilfen Besonderheiten der inneren Haltung, Gesprächsführung, Menschenbild Die Teilnehmerzahl ist auf 16 begrenzt. Bei einer aktiven Teilnahme erhält die Teilnehmerin/der Teilnehmer ein Zertifikat der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation. Das Zertifikat des Einführungskurses berechtigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu, das Zertifikat eines Aufbaukurses zu erwerben. Arbeitsform:Vortrag, Kleingruppenarbeit, Selbsterfahrung Zielgruppe:Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Behindertenhilfe und der Altenhilfe Leitung:Elke Schätzle, Heilpädagogin, Unterstützte Kommunikation, Fachberaterin für nachschulische Welten Zeit und Ort:Dienstag, 11. Dezember bis Mittwoch, 12. Dezember 2018,9:00 - 17:00 Uhr,Schloss Liebenau Kursgebühr:230,00 EUR Kursnummer:181183 Anmeldung:Akademie Schloss Liebenau   weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen finden Sie unter: www.stiftung-liebenau.de/akademie

Der Einführungskurs nach isaac-Standard führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Unterstützte Kommunikation ein und vermittelt die Grundlagen des Fachgebietes. Die Inhalte ...

29.01.2018

MetaTalk und BookCreator – Annika Lange-Kniep (vom 29.01.2018, 1 Antworten, 2276 Besuche)

Guten Tag, ein Klient hat ein Ipad erhalten mit MetaTalk. Gerne möchten wir neben MetaTalk in der App BookCreator Fotoalben erstellen, sodass er aus der Vergangenheit berichten kann. Es handelt sich um ein offenes Gerät der Krankenkasse. Aus diesem Grund muss der geführte Zugriff immer aktiviert sein. Dadurch kann der Klient nur die App MetaTalk nutzen und nicht selbstständig in seine Fotoalben wechseln. Gibt es dazu eine Lösung?

Guten Tag, ein Klient hat ein Ipad erhalten mit MetaTalk. Gerne möchten wir neben MetaTalk in der App BookCreator Fotoalben erstellen, sodass er aus der Vergangenheit berichten kann. ...

16.02.2018
27.01.2018

GoTalk NOW Seminar – Anke Pieper (vom 27.01.2018, 2192 Besuche)

Gerne möchte ich her auf ein GoTalk NOW Seminar hinweisen, welches ich im schönen Castrop-Rauxel durchführe. Anmeldungen gerne per E-Mail unter ankepieper@web.de . Viele Grüße, Anke

Gerne möchte ich her auf ein GoTalk NOW Seminar hinweisen, welches ich im schönen Castrop-Rauxel durchführe. Anmeldungen gerne per E-Mail unter

24.01.2018

Triple C- Checklist of Communication – Katrin Frank (vom 14.01.2009, 2 Antworten, 14499 Besuche)

Triple C ist eine Checkliste, bei der vor allem Kompetenzen auf einer sehr frühen Stufe der Kommunikation erfasst werden. Die Unterteilung in 6 Stufen umfasst somit die präintentionale Kommunikation bis hin zur beginnenden ziel -und partnergerichteten Kommunikation. Innerhalb der 6 Stufen erleichtern die vorformulierten Verhaltensbeschreibungen (sowohl bezogen auf Kognition, als auch Kommunikation) die Einschätzung der Fähigkeiten und auch die Dokumentation, da nur angekreuzt werden muss. Sinnvoll sind Notizen oder genauere Situationsbeschreibungen trotzdem. Die Checkliste wurde in Australien von K. Bloomberg und D. West erstellt und von Ursi Kristen und Ursula Braun ins Deutsche übersetzt. Im Internet gibt es eine Präsentation von U.Kristen und U.Braun, in der die Checkliste inhaltlich ausführlich dargestellt wird. Die Checkliste selbst ist allerdings nicht dargestellt. http://www.sonderpaedagogik-g.uni-wuerzburg.de/Download/tagung_uk_braun_triple_c_vortrag.pdf Weiterhin gibt es einen guten Artikel über Triple C von U. Kristen in dem Buch Lernen und Lehren in der UK(siehe Literaturliste). Die Originale des Triple C sind über folgende Adresse www.scopevic.org.au erhältlich. Dort bekommt man auch das Video zu Triple C. Das Video ist hilfreich für Beratungen oder Fortbildungen.

Triple C ist eine Checkliste, bei der vor allem Kompetenzen auf einer sehr frühen Stufe der Kommunikation erfasst werden. Die Unterteilung in 6 Stufen umfasst somit die präintentionale Kommunikation ...

29.11.2017

(über m) Ich-Buch – Veerle Godaert (vom 27.10.2017, 4 Antworten, 4598 Besuche)

Liebe KollegInnen, es gab (hier?) mal einen ausführlichen Beitrag mit verschiedensten links und Infos zum Thema "Ich Buch "und "über mich Buch." . Ich finde ihn nicht mehr. Hat wer Tips/Ideen dazu. Oder Neues zu dem Thema? Vielen Dank!  

Liebe KollegInnen, es gab (hier?) mal einen ausführlichen Beitrag mit verschiedensten links und Infos zum Thema "Ich Buch "und "über mich Buch." . Ich finde ihn nicht mehr. Hat wer ...

25.06.2018
24.11.2017

Fortbildungen 2018 – Anja Göttsche (vom 24.11.2017, 2877 Besuche)

Liebe UK`ler, ich möchte Sie auf unsere Veranstaltungen für 2018 aufmerksam machen: - Das Picture Exchange Communication System® (PECS 1) - Kommunikationsfertigkeiten für die Selbstständigkeit - Pyramid Basiskurs Die vollständigen Ausschreibungen sowie entsprechende Anmeldeformulare finden Sie im Anhang oder auf meiner Homepage www.einfach-miteinander-reden.de Mit den besten Wünschen für ein sonniges November-Wochenende,Anja Göttsche

Liebe UK`ler, ich möchte Sie auf unsere Veranstaltungen für 2018 aufmerksam machen: - Das Picture Exchange Communication System® (PECS 1) - ...

19.11.2017

Sprachverständnisüberprüfung mit dem iPad – Irene Leber (vom 19.11.2017, 3206 Besuche)

Liebe UK-Freunde,  auf Wunsch der TN des Vortrags auf dem Kongress der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation vom 16. bis 18.11.2017 in Dortmund hier das Handout zum Thema Sprachverständnisüberprüfung. Viel Spaß damit!  Irene Leber

Liebe UK-Freunde,  auf Wunsch der TN des Vortrags auf dem Kongress der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation vom 16. bis 18.11.2017 in Dortmund hier das Handout zum ...

08.11.2018
15.11.2017

Einführungskurs UK nach Standard der Gesellschaft für UK e.V. – Christiane Blankenstein (vom 15.11.2017, 3124 Besuche)

Einführungskurs Unterstützte Kommunikation- Zertifikatskurs nach Standard der Gesellschaft für UK e.V. am 08./09.11.2018 in der BUK Neuwied   Die Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation der Heinrich-Haus gGmbH bietet 2018, in Zusammenarbeit mit der BUK der kreuznacher diakonie, wieder einen Einführungskurs für UK an.   Das Fortbildungskonzept der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. besteht aus zwei Säulen, den Einführungskursen und weiterführenden Aufbaukursen. Nach erfolgreicher Teilnahme an einem Einführungskurs, erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat nach GfUK e.V. – Standard. Dieses Zertifikat berechtigt zur Teilnahme an weiteren Aufbaukursen.   Ziel der Bildungsmaßnahme: Grundlagenvermittlung zur Unterstützten Kommunikation Inhalte der Bildungsmaßnahme: Einführung in die Unterstützte Kommunikation Kommunikationsformen Methoden und Hilfsmittel der Unterstützen Kommunikation Diagnostik und Förderplanung Hilfsmittelversorgung Ort: Raum Mühlhausen Saal, Heinrich-Haus gGmbH Neuwied                Referenten: Christiane Blankenstein, Carolin Garbe Seminarkosten: Mitglieder der Gesellschaft für UK und Mitarbeiter Heinrich-Haus und kreuznacher diakonie                        215 € Nichtmitglieder              255 €   Eine Anmeldung erfolgt über bildungsmanagement@heinrich-haus.de. Bitte geben Sie bei ihrer Anmeldung folgende Daten an: Rechnungsadresse ihren Beruf die Einrichtung, in der Sie arbeiten ggfs. ihre Mitgliedsnummer bei der Gesellschaft für UK

Einführungskurs Unterstützte Kommunikation- Zertifikatskurs nach Standard der Gesellschaft für UK e.V. am ...

26.10.2017

Neue Funktion in GoTalk Now - Hybrid Szenenbild – Timo Rödl (vom 27.09.2017, 1 Antworten, 2586 Besuche)

Seit dem letzten Update verfügt GoTalk Now über die Möglichkeit, im Szenenbildmodus bis zu vier Symbole einzublenden. Diese Kombination aus Symbolseite und Szenenbild eröffnet viele neue Möglichkeiten, z.B. lassen sich so sehr schnell Erzählseiten gestalten (ein kleines Beispiel habe ich mal auf die Schnelle in den Anhang gepackt) und vieles mehr. Die neue Funktion lässt sich über die Seitenfunktionen auf der Szenenseite aktivieren (siehe Anhang): Hybrid aktivieren und dann wählen, an welcher Stelle sich die Symbole befinden sollen.  

Seit dem letzten Update verfügt GoTalk Now über die Möglichkeit, im Szenenbildmodus bis zu vier Symbole einzublenden. Diese Kombination aus Symbolseite und Szenenbild eröffnet ...

05.10.2017

Accent 1000/ Zugang zur Toolbox deaktiviert/ kein Systemschlüssel – Monika Adams (vom 30.09.2017, 2 Antworten, 2083 Besuche)

Guten Morgen! Ich fürchte, ich habe beim Accent 1000 meiner Tochter die Tools- Gerätetaste und die Tools- Bildschirmtaste gleichzeitig deaktiviert, habe aber keinen Systemschlüssel... Gibt es noch eine Möglichkeit, erneut an die Toolbox zu kommen? Danke schonmal für Hilfe! Monika Adams

Guten Morgen! Ich fürchte, ich habe beim Accent 1000 meiner Tochter die Tools- Gerätetaste und die Tools- Bildschirmtaste gleichzeitig deaktiviert, habe aber keinen ...

Nach oben